Neue Show "Quiz für Dich"
Es ist offiziell: Jörg Pilawa wechselt zu Sat.1

Jörg Pilawa kehrt zu Sat.1 zurück.
  • Jörg Pilawa kehrt zu Sat.1 zurück.
  • Foto: SAT.1/Thomas Leidig
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Was bisher nur Gerüchte waren, ist nun bestätigt: Moderator Jörg Pilawa (56) wechselt von NDR und ARD zum Sender Sat.1. Bereits am vergangenen Donnerstag hatte der NDR mitgeteilt, dass Pilawa "neue Wege" gehen werde. Nun ist auch bekannt, wohin ihn diese führen: Im Frühjahr 2022 wird der 56-Jährige die neue Show "Quiz für Dich" in Sat.1 moderieren. Laut dem Sender starten Pilawa und Sat.1 damit "eine exklusive Zusammenarbeit, die auf mehrere Jahre angelegt ist". Neben "Quiz für Dich" soll der Moderator durch weitere Sat.1-Shows in der Primetime führen.

Pilawa hatte für die ARD vor allem Quizformate präsentiert, unter anderem "Quizduell", "Quiz ohne Grenzen" oder die "NDR Quizshow". Diesem Genre bleibe er zum Start bei Sat.1 zwar treu, mit Senderchef Daniel Rosemann (41) habe er jedoch "viele Ideen, die wir in den nächsten Monaten und Jahren angehen wollen". Pilawa "freue" sich nach über zwanzig Jahren "auf die Rückkehr zu meinen Wurzeln und meinem alten Heimatsender Sat.1", zitiert ihn der Sender weiter.

Was passiert in der Show "Quiz für Dich"?

"Quiz für Dich" ist eine Adaption des holländischen Show-Originals "Deze quiz is voor jou", durch das Linda de Mol (57) führt und das aus der Werkstatt ihres Bruders John de Mol (66) stammt. In der Show werden Menschen nichtsahnend mit einer Gewinnsumme überrascht. Zwei Promi-Duos spielen jeweils im Studio für einen Kandidaten oder eine Kandidatin um möglichst viel Geld.

Währenddessen befinden sich die Kandidaten bei eingeweihten Freunden. Wenn die Gewinnsumme bekannt ist, erscheint plötzlich Jörg Pilawa auf dem Bildschirm des Gastgebers und bereitet den Kandidaten eine Überraschung. Damit wird laut Sat.1 Menschen, "die täglich beruflich oder privat Außergewöhnliches leisten - und sich selbst wenig gönnen", ein Geldsegen beschert.

2022 auch weiterhin im Ersten und im NDR zu sehen

Neben Sat.1 wird Jörg Pilawa 2022 noch mit bereits aufgezeichneten Shows im Ersten und im NDR zu sehen sein. "Noch bis Mitte des Jahres wird er am Freitagabend um 18:50 Uhr das ’Quizduell’ moderieren, ebenso sind bereits alle Folgen der ’NDR Quizshow’ für 2022 aufgezeichnet und bis zum Jahresende im NDR Fernsehen zu sehen", heißt es in der Mitteilung des NDR. Am 5. Februar um 20:15 Uhr wird zudem eine letzte Folge "Quiz ohne Grenzen" (Das Erste) mit Jörg Pilawa ausgestrahlt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ