Emilia Clarke wurden mit 28 schon Filler gegen Falten empfohlen

Emilia Clarke im Jahr 2019 auf einer Premiere
  • Emilia Clarke im Jahr 2019 auf einer Premiere
  • Foto: F Sadou/AdMedia/ImageCollect
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Für nicht wenige gehört Emilia Clarke (34, "Game of Thrones") zu den schönsten Frauen der Welt - in Hollywood wurde ihr allerdings schon mit 28 Jahren nahegelegt, mit der Hilfe von Fillern "ihr Gesicht wiederzubekommen". Bei dem Schönheitseingriff wird ein Füllstoff ins Gesicht injiziert, der Falten verschwinden lässt. In einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" erklärt Clarke, wie sie auf den Hinweis der Kosmetikerin reagiert hat: "Ich zeigte ihr, wo die Tür ist. Ich sagte wirklich einfach ’Gehen Sie’."

"Ich arbeite in einer Industrie, in der ich mein Gesicht bewegen können muss und ich muss expressiv sein und du kannst Filler nicht abmildern. [...] Man sieht glänzend und merkwürdig aus", meint Clarke. Ob sie sich im Alter nicht doch an solche Beauty-Eingriffe wagen wird, will die Schauspielerin aber auch nicht komplett ausschließen: "Ich sage nicht, dass ich es später nicht wollen werde." Es gefalle ihr allerdings nicht, wie normal solche kosmetischen Eingriffe heutzutage würden.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen