"Inspiration4"-Weltraummission
Ein Traum wird wahr: Touristen fliegen mit SpaceX-Rakete ins Weltall

Die vier Weltraumtouristen Sian Proctor, Hayley Arceneaux, Chris Sembroski und Jared Isaacman.
  • Die vier Weltraumtouristen Sian Proctor, Hayley Arceneaux, Chris Sembroski und Jared Isaacman.
  • Foto: picture alliance/dpa/ZUMA Press Wire Service | Spacex
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Mittwochnacht ist zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte eine Rakete ins Weltall gestartet, in der ausschließlich Touristen saßen, keine Astronauten an Bord. In einem "Crew-Dragon"-Raumschiff von SpaceX geht es für vier Zivilsten in rund 500 Kilometern Höhe drei Tage lang rund um die Erde. 

Keine Profis an Bord

Die vier Weltraum-Touris, die teils per Los ausgewählt wurden, sind auf dem Flug ganz auf sich allein gestellt sein. Es sind keine ausgebildeten Astronauten dabei sein. Das gab es in dieser Form noch nie. Der Kommandant ist der Milliardär Jared Isaacman, der die erste rein touristische Reise in die Umlaufbahn finanziert. "Wir haben eine Crew versprochen, die die besten menschlichen Qualitäten repräsentiert: Führungskraft, Hoffnung, Wohlstand und Großzügigkeit", sagt Isaacman laut der Tagesschau. Ansonsten sind die Arzthelferin Hayley Arceneaux, der Ingenieur Chris Sembroski und die Geologie-Professorin Sian Proctor mit an Bord.

Ein halbes Jahr Training zur Vorbereitung

Um sich auf den Flug in die Erdumlaufbahn vorzubereiten, haben die die vier Crew-Mitglieder der "Inspiration4" seit einem halben Jahr trainiert. Der größte Teil der Reise läuft aber über Autopilot. Unterwegs sollen wissenschaftliche Experimente gemacht werden. Allerdings geht es auch darum, das Interesse der Öffentlichkeit zu wecken. Es soll Geld für die Krebsforschung gesammelt und für die kommerzielle Raumfahrt geworben werden.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen