Ehepaar in häuslicher Isolation
Ehemann von Bundesgesundheitsminister Jens Spahns ebenfalls mit Corona infiziert

Jens Spahn (r.) und Daniel Funke wurden positiv auf Corona getestet.
  • Jens Spahn (r.) und Daniel Funke wurden positiv auf Corona getestet.
  • Foto: imago images / Pacific Press Agency
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Mittwoch war bekannt geworden, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40) positiv auf Corona getestet wurde. Jetzt steht fest: Auch sein Ehemann Daniel Funke (39) ist Corona-positiv. Mehrere Medien haben am Freitag darüber berichtet und sich auf einen Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums berufen.

Corona-Test am Donnerstag

Der Sprecher erklärte demnach: "Er war zusammen mit dem Minister am Mittwochnachmittag in häusliche Isolation gegangen und hatte am Donnerstagmorgen einen Corona-Test (PCR) machen lassen."

Bundesgesundheitsminister mit Symptomen

Spahn selbst zeige weiterhin Erkältungssymptome, sein Ehemann sei hingegen aktuell symptomfrei. Am vergangenen Mittwoch hatte das Gesundheitsministerium den positiven Corona-Test von Jens Spahn bekannt gegeben. Der Gesundheitsminister und der Journalist sind seit 2017 verheiratet. Sie hatten sich im Frühjahr 2013 kennengelernt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen