Dwayne Johnson rät Kindern, in der Corona-Krise "positiv" zu bleiben

Dwayne "The Rock" Johnson gewann einen der beliebten "Blimps" bei den amerikanischen Kid’s Choice Awards
  • Dwayne "The Rock" Johnson gewann einen der beliebten "Blimps" bei den amerikanischen Kid’s Choice Awards
  • Foto: Tinseltown / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

US-Schauspieler Dwayne "The Rock" Johnson (48, "San Andreas") konnte bei den Kid’s Choice Awards des Senders Nickelodeon am Samstagabend (2. Mai) den ersten Preis des Abends entgegennehmen, als liebster Filmschauspieler der jungen Zuschauer. Der Action-Star nutzte seine Dankesrede bei der komplett virtuellen Verleihung, um den Kindern inmitten der anhaltenden Coronavirus-Pandemie Mut zu machen - und verpasste seinem Kumpel Kevin Hart (40, "Ride Along") dabei einen humorvollen Seitenhieb.

"Ich möchte, dass ihr positiv bleibt. Ich möchte, dass ihr fröhlich bleibt. Ich möchte, dass ihr gesund bleibt", erklärte der ehemalige Wrestler. Er wünsche sich außerdem, dass die Kids "mit einem großartigen Gefühl ins Bett" gingen, denn: "Wie alt ihr auch immer seid, [...] seid euch gewiss, dass ihr immer noch größer seid als Kevin Hart."

Mit Humor versuchte auch US-Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres (62, "Findet Dorie") ihre jungen Fans aufzuheitern. Die Gewinnerin in der Kategorie "Liebste TV-Gastgeberin" wies darauf hin, dass die Kinder vermutlich ihre Freunde vermissen, weil sie nicht in die Schule gehen können. "Ihr vermisst vermutlich eure Lehrer, weil ein echter Lehrer besser sein muss als eure Mutter in einem alten Schlafanzug", scherzte sie, machte aber ebenfalls Mut: "Obwohl dies eine sehr harte Zeit ist, wird sie nicht ewig andauern."

Avengers kamen in einer Videokonferenz zusammen

Ein weiteres Highlight der virtuellen Show, die von Victoria Justice (27) präsentiert wurde, war die Vergabe des "Blimp" - so wird der Kid’s Choice Award auch genannt - in der Kategorie "Lieblingsfilm". In einer Videokonferenz bedankten sich einige der Superhelden aus dem Gewinner-Blockbuster "Avengers: Endgame" bei den Fans. Mit dabei: Hulk Mark Ruffalo (52), Iron Man Robert Downey Jr. (55), Black Widow Scarlett Johansson (35), Thor Chris Hemsworth (36), Hawkeye Jeremy Renner (49) und Captain America Chris Evans (38) höchstpersönlich.

Weitere Stars, die sich über Preise freuen konnten, waren unter anderem Shawn Mendes (21) and Camila Cabello (23), die mit ihrem Song "Señorita" abräumten, Ariana Grande (26, "7 Rings"), Billie Eilish (18, "when the party’s over") und LeBron James (35).

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen