Dwayne Johnson: Corona-Isolation wirkt sich positiv auf seine Ehe aus

Dwayne Johnson und Lauren Hashian sind seit 2019 verheiratet.
  • Dwayne Johnson und Lauren Hashian sind seit 2019 verheiratet.
  • Foto: DFree / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Dwayne "The Rock" Johnson (47, "San Andreas") kann durchaus positive Schlüsse aus der Corona-Isolation ziehen. Bei Instagram verrät er, dass sich die gemeinsame Zeit mit Ehefrau Lauren Hashian (35) und den beiden Töchtern positiv auf seine Ehe auswirke. Der Schauspieler gibt zwar zu, dass er und seine Frau auch mal schnippisch zueinander sein können - vor allem in den ersten beiden Wochen der Isolation sei dies häufig der Fall gewesen. Jetzt merke er aber, "dass die Quarantäne einen sehr positiven Effekt auf meine Beziehung und meine Ehe gehabt hat".

Sein Geheimrezept: Kommunizieren, lachen, Babys machen

Seine Frau sei sehr geduldig mit ihm gewesen, als er schlecht gelaunt war, erzählt Johnson weiter. "Wir versuchen einander nicht zu verurteilen. Sie ist die Beste!", schlussfolgert er. Seine Frau zeichne sich durch eine große emotionale Intelligenz aus und gehe ihm, wenn er schlecht gelaunt sei, auch mal aus dem Weg. Das gebe ihm Zeit, sein Verhalten zu reflektieren. Vor allem gemeinsames Lachen würde die beiden nach kleinen Zickereien einander wieder näherbringen.

"Ich erzähle euch das, um euch zu zeigen, dass wir alle dasselbe durchmachen", sagt Johnson. "Jetzt ist die Zeit, um zu versuchen, sein Bestes zu geben", fordert er seine Follower auf. "Wenn du nicht gut im Kommunizieren bist - das war ich selbst ganz lange nicht - ist jetzt die Zeit, es zu lernen."

Dann geht "The Rock" weiter ins Detail: Nach der Versöhnung würden er und seine Frau daran arbeiten, noch mehr Babys zu bekommen, witzelt der Schauspieler.

View this post on Instagram

@laurenhashianofficial and I are doing our best during these stressful times. We realized kinda quickly how critical it was for us to be ultra considerate, caring and empathetic of one another. Be even better listeners. Even better communicators. Recognize that during these times, we’re not operating at full brain & emotional EQ capacity as we usually are. You’re gonna get snippy, short tempered and you guys may erupt at each other over some silly shit like we did. When that happens, grab your partner by the shoulders, like I grabbed Lauren. Look them directly in the eyes and say with full 💯 conviction, “baby, you’re not wrong.... you’re just not used to being right” and then count the seconds it takes for you both to belly laugh your assess off. Then sip some @teremana later that night and make some more babies. You’re welcome 😉🥃 Stay healthy, my friends. Dr. Rock

A post shared by therock (@therock) on

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen