"Dschungelshow": Filip Pavlovic sichert sich Ticket nach Australien

Filip Pavlovic, hier vor der "Dschungelprüfung-Tauglichkeitsprüfung", hat das "Goldene Ticket" gewonnen
  • Filip Pavlovic, hier vor der "Dschungelprüfung-Tauglichkeitsprüfung", hat das "Goldene Ticket" gewonnen
  • Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Nach zwei letzten Prüfungen und zwei Abstimmungen durch die Zuschauer ist es endlich entschieden: Filip Pavlovic (26) ist der Sieger von "Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow" (bei RTL und TVNow). Er erhält dafür das "Goldene Ticket", das ihn als festen Kandidaten für das Dschungelcamp 2022 ausweist. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" soll dann im kommenden Jahr wieder in gewohnter Form in Australien stattfinden. Zudem erhält der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat eine Siegprämie von 50.000 Euro.

Wenn ein Kuhauge auf dem Teller liegt

In der ersten Prüfung sollten die Finalisten - Pavlovic, Djamila Rowe (53), Mike Heiter (28) und Lars Tönsfeuerborn (31) - sich innerhalb von je sieben Minuten ihren Weg durch einen gefluteten Tunnel bahnen, um in mit Dschungeltieren befüllten Boxen Sterne zu sammeln. Dabei stellten die vier Kandidaten sich tatsächlich richtig gut an und zeigten, was trotz ein paar Blessuren in ihnen steckt. Rowe schnappte sich vier von fünf mögliche Sterne, die drei Männer jeweils alle Sterne. Nach einer ersten Abstimmung mussten Heiter und Tönsfeuerborn sich allerdings bereits geschlagen geben.

Rowe und Pavlovic sollten daraufhin in eine weitere Challenge und vorführen, wie sie sich bei einer für das Dschungelcamp typischen Essensprüfung schlagen. Es gab unter anderem Kalbshirn, Kuhauge und fermentierte Bohnen. Beide schafften es nicht, die ihnen präsentierten Ekelgerichte zu verschlingen. Die Freude über den Sieg dürfte zumindest Pavlovic jedoch wenige Minuten später erfolgreich von dem womöglich traumatischen Erlebnis abgelenkt haben. Rowe muss sich ebenfalls nicht grämen, denn die Moderatoren Daniel Hartwich (42) und Sonja Zietlow (52) erklärten, dass die abschließende Wahl sehr knapp ausgefallen sei.

Drei Kandidaten für 2022 stehen fest

Pavlovic ist damit der dritte feste Kandidat, der für den TV-Dschungel im kommenden Jahr nach Australien fliegen soll. Ebenfalls im Finale kündigte Designer Harald Glööckler (55) zuvor an, dass er dabei sein wird. Sänger Lucas Cordalis (53, "1, 2, 3 Family") hatte seine Teilnahme bereits im ersten Halbfinale bestätigt.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen