Nicht nur Karnevalsbeginn!
Die 11 interessantesten Fakten zum 11.11. und zur Zahl "Elf"

Die "11": bedeutungsschwer. Nicht nur am 11. November.
  • Die "11": bedeutungsschwer. Nicht nur am 11. November.
  • Foto: Holger Mock
  • hochgeladen von Holger Mock

Am 11.11. um 11 Uhr 11 fängt die Karnevalssaison an. Warum ausgerechnet dieses Datum? Und warum ist die "11" so bedeutsam?

Elf interessante Fakten zur Zahl "11"

  1. Die Zahl "11" heißt auch die "Narrenzahl". Die beiden Einser stehen gleichberechtigt nebeneinander und symbolisieren so die Gleichheit unter Narren und die Versöhnung zwischen den Menschen.
  2. Die "11" als Narrenzahl ist angeblich abgeleitet aus dem Wahlspruch der Französischen Revolution ("Égalité, Liberté, Fraternité"), der im Sinne des Karnevals ebenfalls die Gleichstellung der Menschen im Narrenstand symbolisiert.
  3. Schon im 16. Jahrhundert galt die Zahl "11" als "Zahl der Sünde". Es ist die erste Zahl nach den 10 Geboten und damit Mahnung zur Umkehr auf den rechten Weg.
  4. Der 11.11. als Beginn der Faschingszeit hat sich so richtig erst zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg etabliert.
  5. Wenig lustig: Die "Elfmänner" waren im antiken Athen eine Gruppe von 11 Beamten, die Hinrichtungen vollstrecken mussten.
  6. Am 11.11., dem St. Martins-Tag, endete früher das bäuerliche Wirtschaftsjahr. Steuern wurden gezahlt, das Gesinde bekam seinen Lohn. Ein Grund zum Feiern.
  7. Am 11.11.1930 bekamen Albert Einstein und sein Erfinder-Kollege Leó Szilárd das Patent auf einen von ihnen erfundenen Kühlschrank.
  8. Warum hat eine Fußballmannschaft genau 11 Spieler auf dem Platz? Ein Erklärungsansatz: Im Mittelalter galt Fußball als ein wildes und raues Spiel, war teilweise sogar verboten und allein deshalb schon oftmals ritueller Bestandteil ausschweifender Faschingsbräuche. Damals schon gab es - wie später beim Elferrat - 11 Spieler auf dem Platz.
  9. A propos Fußball: Der Elfmeter ist abgeleitet vom englischen Maß. Er wird eigentlich aus einer Entfernung von 10,9728 Metern geschossen. Das sind genau 12 Yards.
  10. In Asien feiert man am 11.11. den "Singles Day", den Tag für Alleinstehende. Die vier Einsen im Datum symbolisieren, dass man nur eine Person ist. Der "Singles Day" ist quasi das Gegenstück zum Valentinstag.
  11. "11" ist die kleinste zweistellige Primzahl.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen