"Der Bachelor 2021": Der Nachfolger von Sebastian Preuss steht fest

Ob "Der Bachelor 2021" mehr Glück hat als sein Vorgänger Sebastian Preuss?
  • Ob "Der Bachelor 2021" mehr Glück hat als sein Vorgänger Sebastian Preuss?
  • Foto: TVNOW / Arya Shirazi
  • hochgeladen von Max Power

Die elfte Staffel von "Der Bachelor" kennt ihren Hauptakteur: Niko Griesert (30) sucht 2021 die große Liebe, wie RTL am 11. Oktober bekannt gab. "Das wird sicher eine sehr emotionale Reise", sagt der 1,91 Meter große IT-Projektmanager aus Osnabrück im Interview. Bislang hatte er zwei feste Beziehungen, nach drei Jahren Single-Dasein will er nun die Frau fürs Leben finden. "Ich bin jetzt 30 und komme in das Alter, wo man seinen Eltern auch mal eine Frau vorstellen kann und sagt: Das ist sie!"

Womit Frau bei Griesert punkten kann? Sie sollte "einfach gern neue Sachen erleben, offen sein und Interesse zeigen", sagt er. Außerdem lege er Wert darauf, dass seine künftige Partnerin "das Herz am rechten Fleck hat, humorvoll ist und sich vielleicht auch selbst nicht allzu ernst nimmt - weil ich tu’s auch nicht". Eine optische Checkliste oder gar ein Beuteschema habe der neue Rosenkavalier nach eigener Aussage nicht.

"Der Bachelor" ist bereits Vater

Für den 30-jährigen Single steht Familie an erster Stelle. Dazu zählt neben seinen Eltern auch seine neunjährige Tochter, die laut Senderangaben mit ihrer Mutter in den USA lebt. "Meine Tochter bedeutet mir alles", sagt Griesert. Er besuche das Mädchen so häufig wie möglich. "Das ist ein wunderschöner Teil meines Lebens."

Für den nötigen Ausgleich in Grieserts Leben sorgt der Sport. Bis zu fünfmal in der Woche werde er aktiv. Eine romantische Seite hat er aber auch: Seit rund zwei Jahren bringt er sich selbst das Klavierspielen bei. "Ich lerne einfach immer gern neue Sachen dazu."

Die elfte Staffel der RTL-Kuppelshow findet aufgrund der Corona-Pandemie erstmals in Deutschland statt. Kein Problem für Griesert, schließlich wolle er die Frau fürs Leben finden und "keinen Urlaubsflirt". Die TV-Ausstrahlung ist für Anfang 2021 angekündigt (auch bei TVNow). Ein genaues Datum steht noch nicht fest.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen