Fußball-EM
Das sagt Ex-Weltmeister Philipp Lahm über den Start der Nationalmannschaft ins Turnier

Philipp Lahm traut der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2021 einiges zu. (Archivbild)
  • Philipp Lahm traut der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2021 einiges zu. (Archivbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Willnow
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Dienstag startet nun auch die deutsche Nationalmannschaft in die Fußball-Europameisterschaft 2021. Ab 21:00 Uhr muss sich die Elf von Bundestrainer Jogi Löw gegen Weltmeister und Vize-Europameister Frankreich behaupten. Gespielt wird in der Allianz Arena in München vor 14.500 Zuschauern. Übertragen wird die Partie im ZDF. 

Lahm: "Mannschaft muss sich finden"

Ex-Weltmeister und Kapitän Philipp Lahm traut der deutschen Mannschaft im Laufe des Turniers einiges zu. "Die Voraussetzungen sind da. Wir haben hervorragende Fußballer in unserem Kader, die in Top-Vereinen spielen und von denen einige auch schon die Champions League gewonnen haben", so Lahm. Auch der Mix mit jüngeren und erfahrenen Spielern gefällt Lahm. " Allerdings müsse sich eine Mannschaft in einem solchen Turnier immer finden und auch kritische Situationen überstehen, merkt der ehemalige Kapitän an. 

Wer wird Europameister 2021?
Zum Start der EM: So verpassen Sie kein Spiel der deutschen Elf

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen