Daniel Radcliffe "schämt" sich für seine ersten "Harry Potter"-Filme

Schauspieler Daniel Radcliffe wurde als Harry Potter berühmt.
  • Schauspieler Daniel Radcliffe wurde als Harry Potter berühmt.
  • Foto: lev radin / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Als Zauberlehrling Harry Potter schrieb Daniel Radcliffe (31) vor rund 20 Jahren Filmgeschichte. Heute, mit 31 Jahren, blickt der Brite aber offenbar weniger positiv auf diese Zeiten zurück. In einem Interview mit "Der Herr der Ringe"-Star Elijah Wood (40) für das Magazin "Empire", aus dem die britische "Daily Mail" zitiert, verrät er, dass er sich in den ersten Teilen der erfolgreichen Filmreihe "sehr peinlich" finde.

"Ich schäme mich natürlich sehr für einige meiner Auftritte", gibt Radcliffe zu. "Es ist schwer, meine Beziehung zu ’Harry’ von meiner Beziehung zu den Filmen als Ganzes zu trennen." Auch wenn es ihm heute schwerfalle, sich als junger Harry Potter zu sehen, werde er dennoch immer mit der Rolle verbunden sein. "Ich bin unglaublich dankbar für die Erfahrung. Es hat mir gezeigt, was ich mit dem Rest meines Lebens anfangen möchte. Früh herauszufinden, was man liebt, ist wirkliches Glück."

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen