Corona-Impfung
Dänemark und Schweden verbieten Moderna für junge Menschen

Dänemark und Schweden verbieten den Moderna-Imfstoff für jüngere Menschen. (Symbolbild)
  • Dänemark und Schweden verbieten den Moderna-Imfstoff für jüngere Menschen. (Symbolbild)
  • Foto: Mufid Majnun auf Pixabay
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

In Schweden und Dänemark werden jüngere Menschen nicht mehr mit dem Corona-Impfstoff von Moderna geimpft. Damit reagieren beide Länder auf das erhöhte Risiko von Herzmuskelentzündungen, die im Zusammenhang mit diesem Impfstoff stehen sollen. In Schweden gilt das Verbot für unter 30-Jährige, in Dänemark bereits für unter 18-Jährige.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen