Beliebte Comedy-Serie
Christoph Maria Herbst: Kommt "Stromberg" zurück?

Der Schauspieler Christoph Maria Herbst als Versicherungsangestellter Bernd Stromberg in einer Szene der fünften Staffel der ProSieben-Serie "Stromberg". Gibt es ein Comeback? Vorerst wohl nicht.
  • Der Schauspieler Christoph Maria Herbst als Versicherungsangestellter Bernd Stromberg in einer Szene der fünften Staffel der ProSieben-Serie "Stromberg". Gibt es ein Comeback? Vorerst wohl nicht.
  • Foto: picture alliance / dpa | Brainpool/Willi Weber
  • hochgeladen von Holger Mock

Christoph Maria Herbst wurde vielen durch seine Rolle als Stromberg bekannt. Zuletzt ist er noch einmal in die Rolle von "Bernd Stromberg" geschlüpft, um Werbung für eine Corona-Impfung zu machen. Ob die Clips der Grundstein für ein baldiges "Stromberg"-Comeback sind?

Im richtigen Moment aufgehört?

"Husmann ('Stromberg'-Autor Ralf Husmann, Anm. d. Red.) und mir wird natürlich mit dem Wunsch nach einem Comeback die Bude eingerannt, aber ehrlicherweise bleibt es dabei", so Herbst gegenüber dem Playboy. "Ich glaube, wir haben damals nach fünf Staffeln und dem Kinofilm zum richtigen Zeitpunkt die Reißleine gezogen", ist er sich sicher. 

Sag niemals "nie"?

Ganz ausschließen möchte Christoph Maria Herbst ein Comeback als "Stromberg" allerdings nicht, "aber das wird nicht dieses Jahr sein. Lasst mich noch ein bisschen austoben und ein paar andere Sachen machen", so Stromberg - äh, Herbst natürlich (!) gegenüber dem Playboy.

Das war die Serie "Stromberg"

Der Versicherungsangestellte Bernd Stromberg war "Leiter der Schadensregulierung von M bis Z", später stellvertretender Leiter der Schadensregulierung gesamt in der fiktiven Capitol-Versicherung. Er verkörpert in fünf Staffeln (2004 bis 2012) und einem Kinofilm (2014) den Prototyp der inkompetenten Führungskraft. Die Serie ist als sogenannte Mockumentary angelegt, als fiktive Dokumentation mit Interview-Elementen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen