Wer ist schuld?
CDU/CSU im Umfrage-Tief: Schäuble macht Angela Merkel mitverantwortlich!

Wer ist schuld am Umfrage-Problem der CDU? Wolfgang Schäuble macht Angela Merkel mitverantworrtlich.
  • Wer ist schuld am Umfrage-Problem der CDU? Wolfgang Schäuble macht Angela Merkel mitverantworrtlich.
  • Foto: picture alliance/dpa | Philipp von Ditfurth
  • hochgeladen von Holger Mock

Die CDU/CSU steckt tief im Umfrage-Tief. Momentan liegt die Partei von Kanzlerin Angela Merkel gerade mal bei 21 Prozent - viel zu wenig für Armin Laschet, der gerne Kanzler werden möchte. Auch die CSU, die ja nur in Bayern antritt, kann nicht punkten, verharrt seit einiger Zeit unter 30 Prozent. Woran liegt das? 

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (79, CDU), selbst seit nunmehr 49 Jahren im Bundestag, macht Bundeskanzlerin Angela Merkel für die schlechten Zahlen der Union mitverantwortlich. Im "Tagesspiegel" führt Schäuble das "enge Rennen" zwischen CDU/CSU und SPD auf Merkels Entscheidung zurück, dass sie bereits vor einiger Zeit den CDU-Vorsitz abgegeben hat, als Regierungschefin aber bis zum Ende der Wahlperiode im Amt bleibt.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen