Bestätigt: Tanja von Lahnstein feiert "Verbotene Liebe"-Comeback

Miriam Lahnstein in "Verbotene Liebe - Next Generation"
  • Miriam Lahnstein in "Verbotene Liebe - Next Generation"
  • Foto: TVNOW/Julia Feldhagen
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Schauspielerin Miriam Lahnstein (46) feiert als Tanja von Lahnstein ihr Comeback bei "Verbotene Liebe". Die Neuauflage "Verbotene Liebe - Next Generation" läuft seit dem 23. November auf TVNow. Als sie sich entschieden habe, dabei zu sein, "habe ich gedacht, die Tanja schlummert noch in mir", erklärte die 46-Jährige im RTL-Interview zu ihrem Comeback. Sie habe sie gar nicht richtig suchen müssen: "Turnschuhe aus, High Heels an, Kostüm an - und da war sie".

"Wie ein Klassentreffen"

Miriam Lahnstein hat sich zudem darüber gefreut, am Set Bekannte aus dem "VL"-Team, von Regie bis Kostüm, wieder zu treffen. "Das war ein bisschen wie nach Hause kommen. Wie ein Klassentreffen. Das hat echt Spaß gemacht."

Tanja von Lahnstein ist ab Folge 9 am 18.1.21 zu sehen. Und dann plant sie "natürlich wieder ihre kleinen Machenschaften", wie es außerdem in einer Mitteilung des Senders heißt, in der Miriam Lahnstein zudem erklärt: "Die Rolle ist mir sehr ans Herz gewachsen, auch weil sie privat so komplett anders ist als ich. Hier darf ich so richtig schön böse sein und das macht gerade im Zusammenspiel mit meinem Kollegen Wolfram Grandezka so richtig Spaß." Bei "Verbotene Liebe - Next Generation" sind neben Miriam Lahnstein unter andrem auch wieder Grandezka als Ansgar von Lahnstein, Jo Weil als Oliver Sabel und Isa Jank als Clarissa von Anstetten mit dabei.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen