Umfrage
Baerbock, Laschet oder Scholz: Wer konnte Sie beim ersten TV-Triell am meisten überzeugen?

Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (l-r, CDU), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) stehen bei der Sendung im Fernseh-Studio in Berlin-Adlershof mit den Moderatoren Pinar Atalay und Peter Kloeppel. Die Kanzlerkandidaten von Bündnis 90/Grüne, CDU und SPD, - Baerbock, Laschet, Scholz treffen in einer ersten TV Diskussion bei RTL und ntv aufeinander.
  • Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (l-r, CDU), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) stehen bei der Sendung im Fernseh-Studio in Berlin-Adlershof mit den Moderatoren Pinar Atalay und Peter Kloeppel. Die Kanzlerkandidaten von Bündnis 90/Grüne, CDU und SPD, - Baerbock, Laschet, Scholz treffen in einer ersten TV Diskussion bei RTL und ntv aufeinander.
  • Foto: picture alliance/dpa/RTL | --
  • hochgeladen von all-in.de Team

Noch knapp wir Wochen, dann ist Bundestagswahl. Am Sonntag fand das erste von insgesamt drei TV-Triellen der Kanzlerkandidatin und den Kanzlerkandidaten statt. Pinar Atalay (43) und Peter Kloeppel (62) führten durch das Aufeinandertreffen von Annalena Baerbock (40, Grüne), Armin Laschet (60, CDU) und Olaf Scholz (63, SPD).

Wer hat am meisten überzeugt?

Nun ist Ihre Meinung gefragt. Wer konnte Sie beim ersten TV-Triell am meisten überzeugen?

Wo die Kandidaten noch zu sehen sind

Das Triell-Format folgt vor der Bundestagswahl noch zwei weitere Male: Am 12. September im öffentlich-rechtlichen bei ARD und ZDF und am 19. September bei ProSieben, Sat.1 und kabel eins. Außerdem findet am 13. September bei ARD und ZDF eine Viererdiskussion statt. Dann gesellt sich Christian Lindner (FDP) zu den drei Spitzenkandidaten.

Darüber hinaus können Wählerinnen und Wähler am 6., 7. und 15. September die Kandidaten in der "Wahlarena" der ARD einzeln erleben. Jeweils um 20.15 Uhr stellen sich Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet den Chefredakteuren von NDR und WDR, Andreas Cichowicz und Ellen Ehni.

Forsa-Umfrage: Olaf Scholz "gewinnt" das TV-Triell

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen