Staatsanwaltschaft ermittelt
Arzt impft Mädchen (9) in Bobingen versehentlich gegen Corona

Eine Neunjährige wurde in Bobingen gegen Corona geimpft. (Symbolbild)
  • Eine Neunjährige wurde in Bobingen gegen Corona geimpft. (Symbolbild)
  • Foto: whitesession von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Impfzentrum in Bobingen soll ein neunjähriges Mädchen versehentlich gegen Corona geimpft worden sein, obwohl die Impfstoffe erst ab 12 Jahren zugelassen sind. Wie HITRADIO RT1 berichtet, hat der Vater seine Tochter zu seinem Impftermin mitgenommen. Der Arzt habe Späße mit der Neunjährigen gemacht. Das Mädchen habe gesagt, dass es keine Angst vor Spritzen hätte. Der Arzt habe daraufhin ihren Arm desinfiziert. Bis dahin dachte der Vater noch, es handle sich um Spaß. Doch plötzlich hätte der Arzt das Mädchen mit dem Biotech-Impfstoff geimpft.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Arzt

Er habe den Fehler sofort eingesehen und sich entschuldigt. Der Vater hat Anzeige gegen ihn erstattet. Der Arzt sei entlassen worden. Laut dem Bayerischen Rundfunk hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Dem Mädchen gehe es gut. "Ihr fehlt überhaupt nichts", bestätigt ihr Vater gegenüber RT1. Ein zweites Mal geimpft wird sie nicht.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen