Wichtigstes Thema: "Klimaschutz"
ARD-Deutschlandtrend: CDU/CSU weiterhin stabil an der Spitze

Deutschland-Trend der ARD: Stimmungsbild in der Bevölkerung. (Symbolbild)
  • Deutschland-Trend der ARD: Stimmungsbild in der Bevölkerung. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Kira Hofmann
  • hochgeladen von Holger Mock

Was denkt die Mehrheit der Deutschen? Wie ist das Stimmungs- und Meinungsbild im Land? Damit beschäftigt sich einmal im Monat der Deutschland-Trend der ARD. Der aktuelle Deutschland-Trend (eine repräsentative Umfrage von infratest dimap) zeigt: Die meisten Sorgen bereitet den Deutschen momentan der Klimawandel. Über 80 Prozent sehen demnach "sehr großen oder großen Handlungsbedarf" beim Klimaschutz, und zwar quer durch alle Altersgruppen und Parteien-Sympathien. Lediglich bei AfD-Anhängern spielt der Klimaschutz nur eine geringe Rolle.

Bundestagswahl 2021: Union stärkste Kraft, AfD im Abwärtstrend

Eine zentrale Frage beim Deutschland-Trend: "Wie würden Sie wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?" Die Umfragewerte haben sich kaum verschoben, die Veränderungen bewegen sich im Rahmen von +/-1 Prozent. Das spiegelt auch in etwa den Schnitt der "Sonntagsfrage" der letzten Wochen wider. Stärkste Kraft bleibt nach wie vor die Union (CDU und CSU), gefolgt von den Grünen, SPD,  FDP, AfD und der Linken.

Die Prozentzahlen in der Übersicht:

  • CDU/CSU: 29 (+1)
  • Grüne: 19 (-1)
  • SPD: 16 (+1)
  • FDP: 12 (+1)
  • AfD: 10 (-1)
  • Linke: 6 (-1)
  • Sonstige: 8 (unverändert)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen