Antonio Rüdiger spendet Pizzen für Intensivpersonal

Antonio Rüdiger zeigt sich spendabel.
  • Antonio Rüdiger zeigt sich spendabel.
  • Foto: imago images/Laci Perenyi
  • hochgeladen von Max Power

Der deutsche Fußballstar und DFB-Kicker Antonio Rüdiger (27) hat sich mit einer kleinen, aber feinen Aktion bei Pflegepersonal in Krankenhäusern bedankt. Wie unter anderem das Sportportal Spox meldet, ließ er Bedienstete von Covid-19-Intensivstationen in 13 Kliniken mit Pizzen beliefern. Unter anderem beschenkte er Krankenhäuser in Stuttgart und Berlin. Insgesamt freuten sich 420 Mitarbeiter über ein Mittagessen.

"Mit dieser Aktion möchte ich vor allem Danke sagen", zitiert Spox und das Partnerportal Goal den aktuellen Profi des FC Chelsea. Es sei tragisch, wie sich die Situationen auf den Corona-Intensivstationen in den vergangenen Wochen wieder zugespitzt hätten. "Die Personen, die dort arbeiten, leisten eine unglaubliche Arbeit", sagte Rüdiger. Für ihn seien das "alles Ehrenfrauen und Ehrenmänner".

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen