Alan Ritchson: Hauptdarsteller für neue "Jack Reacher"-Serie gefunden

Alan Ritchson soll zu Ex-Militärpolizist Jack Reacher werden.
  • Alan Ritchson soll zu Ex-Militärpolizist Jack Reacher werden.
  • Foto: Jaguar PS/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Große Chance für Schauspieler Alan Ritchson. Der 37-jährige US-Amerikaner wird offenbar in die Fußstapfen keines Geringeren als Hollywood-Star Tom Cruise (58) treten. Wie unter anderem das US-Portal "Deadline" berichtet, sei mit Ritchson der Hauptdarsteller der neuen geplanten "Jack Reacher"-Serie für Amazon Prime Video gefunden.

Kein unbeschriebenes Blatt

Bereits im Juli vergangenen Jahres wurden die Pläne offengelegt, aus der Buchreihe Lee Childs (65) ein Serienformat zu machen. Laut neuem Bericht wird die erste Staffel der Serie auf dem ersten in Georgia spielenden "Jack Reacher"-Roman "Größenwahn" (Originaltitel: "The Killing Floor") basieren. Weitere Staffeln scheinen somit geplant zu sein. Entwickelt wird die Serie von "Scorpion"-Schöpfer Nick Santora (50).

In den 2012 und 2016 erschienen Filmen zur Buchreihe wurde der ehemalige US-Militärpolizist Jack Reacher jeweils von Tom Cruise verkörpert. Eine Herausforderung für Alan Ritchson? Einige TV- und Filmerfahrung konnte der Schauspieler bereits sammeln. Von 2010 bis 2011 wirkte er in der American-Football-Fernsehserie "Blue Mountain State" mit, ehe er 2013 im Hollywood-Streifen "Die Tribute von Panem - Catching Fire" mitmischte. Aktuell ist Ritchson in der DC-Universum-Serie "Titans" in der Rolle des Hank Hall alias Hawk zu sehen.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen