Adele äußert sich zu angeblicher Romanze mit Rapper Skepta

Adele hat sich zu auf Instagram zu Gerüchten um einen Mann an ihrer Seite geäußert.
  • Adele hat sich zu auf Instagram zu Gerüchten um einen Mann an ihrer Seite geäußert.
  • Foto: DFree / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Sängerin Adele (32, "Hello") hat in einem Instagram-Post ein Resümee nach ihrem Auftritt als Gastgeberin bei "Saturday Night Live" gezogen. "Ich hatte die beste Zeit. Danke an den wundervollen Cast, die Crew, die Autoren und die Produzenten", schrieb sie zu einem Bild aus der Show. Des Weiteren bedankte sich die erschlankte Britin bei den Zuschauern und wünschte den Amerikanern viel Glück bei der anstehenden Präsidentschaftswahl und ein schönes Halloween-Fest. Ihren Post endete sie mit: "Ich gehe jetzt zurück in meine Höhle, um die (Single)-Katzendame zu sein, die ich bin. Bis nächstes Jahr!"

Damit dementiert die 32-Jährige offenbar die Gerüchte, wonach die Sängerin den britischen Rapper Skepta (38) daten soll. Ein Insider hatte dem US-Magazin "People" berichtet, dass die beiden gemeinsam viel Zeit in London verbrachten hätten und es gefunkt habe. Adele und Skepta alias Joseph Junior Adenuga Jr. sind seit vielen Jahren befreundet und stammen beide aus Tottenham. Bereits im Oktober 2019 berichteten britische Medien über eine angebliche Turtelei. Adele ließ sich im September 2019 von Simon Konecki (46) scheiden. Das Ex-Paar hat den gemeinsamen Sohn Angelo (8).

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen