Ablenkung im Lockdown: Heidi Klum verbringt Pool-Tag mit Thomas Hayo

Heidi Klum hat Fotos einer heimischen Pool-Party gepostet.
  • Heidi Klum hat Fotos einer heimischen Pool-Party gepostet.
  • Foto: DFree / Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Heidi Klum (47) hat ihren guten Freund, Creative Director Thomas Hayo (51) zu einer Pool-Sause eingeladen. Auf Instagram veröffentlichte sie mehrere Clips, in denen sie gemeinsam mit Hayo und Ehemann Tom Kaulitz (30) das kühle Nass in ihrem Zuhause unter kalifornischer Sonne genießt. Die drei tauchen um die Wette und die beiden Männer spielen eine Partie Wasser-Tischtennis, während Klum sie filmt und lustige Filter auf das Video legt.

Anton durfte mit aufs Foto

"So schön dich zu sehen", richtet Klum warme Worte an ihren Freund, der bereits mehrmals in ihrer Model-Castingshow "Germany’s next Topmodel" als Juror oder Coach zu sehen war. Auch Thomas Hayo postete zwei Schnappschüsse von dem Tag im Hause Klum-Kaulitz.

Auf den Selfies ist er mit Anton, dem Wolfshund des Ehepaares zu sehen. "Ich habe meinen ’kleinen’ Kumpel Anton heute getroffen, der mit der Farbe rund um das Haus ein wenig zu viel Bekanntschaft gemacht hat", schreibt Hayo zu dem Foto, auf dem das graue Fell des Hundes tatsächlich ein wenig blau schimmert. Hayo fügt am Ende die Hashtags #Wolfshund, #Welpenliebe und #FreundeundFamilie an.

View this post on Instagram

So nice to see YOU @thomashayo 😛

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen