Strengere Maskenpflicht
Ab Mittwoch gelten neue Corona-Regeln in Österreich: Vor allem Ungeimpfte betroffen

Ab Mittwoch gelten in Österreich neue Corona-Regeln. (Symbolbild)
  • Ab Mittwoch gelten in Österreich neue Corona-Regeln. (Symbolbild)
  • Foto: geralt von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Ab Mittwoch gelten in Österreich neue Corona-Regeln. Wie unter anderem der ORF berichtet, treffen diese vor allem Ungeimpfte. Laut einer Verordnung des Gesundheitsministeriums muss beispielsweise jeder, der weder geimpft noch genesen ist, in Bekleidungsgeschäften eine FFP2-Maske tragen. Neu ist laut vol.at, dass diese Regel jetzt auch in Kultureinrichtungen, wie Theatern, Konzertsälen und Museen, gilt. In Supermärkten und öffentlichen Verkehrsmitteln muss wieder jeder eine FFP2-Maske tragen.

3G-Nachweis bei Veranstaltungen ab 25 Teilnehmern nötig

Antigen-Tests sind ab Mittwoch nur noch 24 Stunden gültig, PCR-Tests werden weiterhin 72 Stunden lang anerkannt. Ausnahmen gibt es dabei für Schüler. Zudem wird ein 3G-Nachweis schon bei Veranstaltungen ab 25 Teilnehmern notwendig. Zuvor lag die Grenze bei 100 Teilnehmern.

Corona-Maßnahmen an Auslastung der Intensivkapazitäten angepasst

Ähnlich wie in Deutschland werden die Corona-Maßnahmen auch in Österreich an die Auslastung der Intensivkapazitäten angepasst. Doch laut vol.at beinhaltet der oben beschriebene Verordnungsentwurf bisher nur die erste Etappe des Regierungsplans. Die zweite Stufe tritt ab einer Belegung von 300 Intensivbetten in Kraft.

Ab diesem Wert sollen nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt zu der Nachtgastronomie und Großveranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze haben. Ob diese Regel nur für Kunden oder auch für das Personal gilt, ist unklar.

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen