Freude in der Gastronomie
Ab Mittwoch: Bars und Kneipen dürfen in Bayern endlich innen öffnen!

Kneipen und Bars, die Tische und Stühle haben, dürfen in Bayern wieder Gäste im Innenraum empfangen. (Symbolbild)
  • Kneipen und Bars, die Tische und Stühle haben, dürfen in Bayern wieder Gäste im Innenraum empfangen. (Symbolbild)
  • Foto: Free-Photos auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

In Bayern dürfen ab morgen (Mittwoch) Bars und Kneipen ihre Gäste wieder im Innenraum bewirten. Nachdem das Verwaltungsgericht am Freitag das Verbot gekippt hatte, hat jetzt die Bayerische Staatsregierung auch offiziell beschlossen, dass reine Schankwirtschaften wieder aufmachen dürfen, genau wie bisher schon die Speise-Gastronomie. Allerdings muss eine Schankwirtschaft über Tische und Stühle verfügen, reine Theken-Bars dürfen gemäß dem Beschluss noch nicht öffnen.

Folgende Regeln gelten dafür (Wortlaut: Beschluss der Staatsregierung):

Für den Betrieb von reinen Schankwirtschaften in geschlossenen Räumen gelten folgende besonderen Vorgaben: Die Bedienung muss am Tisch erfolgen, Abgabe und Verzehr von Getränken an der Theke oder am Tresen sind nicht zulässig.

Das Bayerische Kabinett verzichtet darüber hinaus auf eine gesonderte Sperrstunde oder auch ein Alkoholausschankverbot ab einer bestimmten Uhrzeit. Das Verwaltungsgericht hatte solche Möglichkeiten zwar angedeutet, in die Kabinettsentscheidung sind sie nicht eingeflossen.

Weiterhin gilt natürlich die FFP2-Maskenpflicht. Für das Personal in der Gastronomie gilt die Maskenpflicht auch unter freiem Himmel, soweit es in Kontakt mit Gästen kommt.

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen