allgäu.tv

Beiträge zur Rubrik allgäu.tv

Nachrichten
671×

Auf dem Motorrad bis ans Ende der Welt
Vater und Sohn reisen durch Südamerika

Einfach alle Zelte abbrechen und ab auf Reisen gehen: Das hat Armin Thalhofer aus Krumbach 2019 gemacht. Und zwar auf dem Motorrad. Nach einem halben Jahr ist dann sein Sohn Marco dazugekommen und die beiden sind quer durch Südamerika gereist – auf zwei Motorrädern. Was sie dabei Besonderes erlebt haben und inwiefern sich ihr Verhältnis zueinander verändert hat - wir haben die beiden in Krumbach besucht.

  • Kempten
  • 04.03.22
Nachrichten
570×

Maske im Verbandskasten
Das müssen Sie wissen

Die Coronamaske ist in unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: Wir tragen sie im Bus oder beim Einkaufen. Aber auch in Notfällen muss so eine Schutzmaske zur Hand sein. Deshalb gehört jetzt auch die Corona-Maske in jeden Verbandskasten. Was Sie darüber wissen sollten und was sonst noch so zur Sicherheit in ein Auto gehört -  Wir haben beim ADAC nachgefragt.

  • Kempten
  • 03.03.22
Nachrichten
80×

verkleidetet Mutmacher
Die Klinikclowns sind unterwegs

Für Narren und Närrinnen ist heute ein trauriger Tag. Ab heute, dem Aschermittwoch, ist es vorbei mit bunten Kostümen und ausgefallenen Liedern. Die Faschingszeit endet und die Fastenzeit beginnt. In einem Füssener Altenheim sieht das aber ganz anders aus. Dort wurden die Clownskostüme heute aus- statt eingepackt. Was es damit auf sich hat, habe wir vor Ort in Erfahrung gebracht.

  • Kempten
  • 03.03.22
Nachrichten
150×

Zu Besuch beim Maskenschnitzer
Diese Masken trägt man gerne

Und jetzt geht’s noch um die Maske – aber keine Sorge, nicht um die Corona-Schutzmaske, sondern um die Fastnachtsmaske. Denn die erlebt gerade einen echten Boom. Regionalität und Lokalität sind angesagt, viele neue Zünfte bilden sich und wollen einen ganz individuellen Look, angepasst an die Sagen und Erzählungen aus ihrem Ort. Und da kommt Maskenschnitzer Fabian Häge ins Spiel, wir haben ihn in seiner Werkstatt in Maierhöfen im Landkreis Lindau besucht.

  • Maierhöfen
  • 02.03.22
Nachrichten
113×

Klavierkonzert im Namen der Demokratie
Allgäuer Klavierduo "Pianotainment" reist nach Usbekistan

Sie haben schon mehrmals die Welt umrundet, standen in so ziemlich jedem Land der Welt auf der Bühne und sind auch auf Kreuzfahrtschiffen zuhause. Stephan Weh und Marcel Dorn sind „Pianotainment“. Die beiden Allgäuer Pianisten sind jetzt gerade auf dem Weg zu ihrer nächsten Tour. Die beginnt in der ehemaligen Sowjet-Republik Usbekistan. Über eine Reise mit gemischten Gefühlen.

  • Kempten
  • 02.03.22
Nachrichten
246×

Sauberkeit zu jeder Zeit
Bauernhofmuseum Illerbeuren zeigt Ausstellung über die Hygiene auf dem Land

Die Hygiene ist durch die Coronapandemie in aller Munde. Abstand halten, Mundschutz tragen, Hände desinfizieren sind inzwischen alltägliche Tätigkeiten, die wir vor Corona höchstens in Krankenhäuser oder Arztpraxen verortet hatten. Aber die Alltagshygiene spielt nicht erst seit Beginn der Pandemie eine Rolle: Zu allen Zeiten war „sauber sein“ wichtig. Aber wann gilt was als sauber? Dieser Frage versucht eine Ausstellung im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren jetzt auf den Grund zu...

  • Kronburg
  • 01.03.22
Nachrichten
272×

Eine von 10.000
Wie man mit einer seltenen Erkrankung lebt

Dass mehr Menschen in Deutschland an einer seltenen Krankheit, als an einer Volkskrankheit leiden, klingt erstmal völlig absurd. Dass das aber trotzdem stimmt, liegt daran, dass es nun mal so viele verschiedene seltene Krankheiten gibt. Tausende sind bekannt und es werden immer mehr. Und so gibt es bundesweit rund 4 Millionen Menschen, die an einer seltenen Krankheit leiden. Zum Vergleich leben etwa eineinhalb Millionen Menschen in Deutschland mit Demenz. Am heutigen internationalen Tag der...

  • Kempten
  • 01.03.22
Nachrichten
324×

Wissenswertes über Kaufbeuren
Vom Mittelalter bis ins 16. Jahrhundert

Wenn man an Historisches in Kaufbeuren denkt, fällt einem wohl gleich das Tänzelfest ein. Doch das bunte Treiben mit Umzug und Lagerleben ist nicht das einzige, das die Stadtgeschichte Kaufbeurens erzählt. Wir sind auf den Spuren der Stadt: Warum heißt die Stadt Kaufbeuren und was hat das mit dem Mittelalter zu tun? Meine Kollegin Lisa Hauger mit den Details.

  • Kaufbeuren
  • 01.03.22
Nachrichten
389×

Amazon kommt nicht nach Memmingen
Kein Logistikzentrum für das Allgäu

Nicht erst seit der Coronapandemie ist Onlineshopping bei den meisten Menschen zur Gewohnheit geworden. Anlaufstelle Nummer dafür ist der US-Riese Amazon. Dessen Gründer Jeff Bezos zählt zu den reichsten Menschen der Welt und hat das Unternehmen in den letzten Jahren immer weiter vergrößert. Auch das Allgäu hätte Teil des Amazon-Netzwerks werden sollen. Ein Logistikzentrum am Memminger Allgäu-Airport war geplant. Das kommt nach langen Gesprächen jetzt aber doch nicht. Warum und wie der...

  • Memmingen
  • 27.02.22
Nachrichten
258×

Ohne Schulabschluss zum Studium
Der Straßenbauer macht´s möglich

Auf ihnen fahren wir zur Arbeit, laufen wir in die Stadt und werden unsere Waren transportiert. Egal ob Autobahn, Gehweg oder Flugplatz – sie alle sind wichtige Teile unserer Infrastruktur. Ein Leben ohne sie ist heute kaum vorstellbar. Doch sie müssen auch Instand gehalten werden. Das ist eine der Aufgaben der Straßenbauer. Denen mangelt es jedoch deutlich an Nachwuchs. In unserem letzten Beitrag der Ausbildungsreihe wollen wir deshalb diesen Beruf vorstellen.

  • Kempten
  • 27.02.22
Nachrichten
282×

Es geht um die Wurst
Der Beruf des Metzgers

Auf den meisten Frühstückstischen darf sie auf keinen Fall fehlen: Die Wurst. Egal ob mit Brot oder ohne – Wurst wird in Deutschland gerne gegessen. Gemacht wird die bekanntlich von einem Metzger. Der Beruf hat eine lange Tradition. Im Moment fehlt allerdings der Nachwuchs. Die Metzgereibetriebe suchen händeringend nach Auszubildenden. Doch sie finden keine. Aber was macht ein Metzger überhaupt und warum lohnt es sich die Ausbildung zu machen? Wir waren bei Metzgermeister Patrick Rauch.

  • Kempten
  • 25.02.22
Die Gemeinde Oberstaufen wird von Geldsorgen geplagt. Deshalb soll vielleicht eine Kurtaxe für Tagestouristen eingeführt werden.
1.656×

Tourismus im Allgäu
Kurtaxe soll in Oberstaufen auch für Tagestouristen kommen

Beim jährlichen Sommerurlaub ist es ganz normal, dass man eine Kurtaxe, also einen Beitrag an die Stadt bzw. die Gemeinde leistet. Seit dem 16. Jahrhundert ist das in Deutschland üblich. In den meisten Fällen, aber nur bei einem Aufenthalt über mehrere Tage. In Oberstaufen soll sich das jetzt aber ändern. Denn die Gemeinde plant eine Kurtaxe auch für Tagesgäste einzuführen. Wie es dazu gekommen ist und wie andere touristisch geprägte Orte zu der Idee stehen haben Laetitia Weihele und Johannes...

  • Oberstaufen
  • 24.02.22
Nachrichten
66×

IHK Ausbildungsreihe
Was macht ein Bauwerksabdichter?

Regen prasselt auf Ihr Hausdach und sie schlafen in Ruhe ein. Auf einmal werden Sie von eiskalten Wassertropfen aus Ihrem friedlichen Schlaf gerissen. Irgendwo hat es reingeregnet. Damit genau das nicht passiert, gibt es den Beruf des Bauwerkabdichters. Doch der ist nicht nur für Wohnhäuser zuständig. Was Bauwerksabdichter sonst noch für Aufgaben haben und wie stark es an Nachwuchs fehlt, haben wir im Rahmen unserer Ausbildungsreihe recherchiert.

  • Kempten
  • 24.02.22
Nachrichten
309×

Bergab ohne Gleichgewichtssinn
So verlief die Deutsche Meisterschaft der gehörlosen Skifahrer

Die Wintersportsaison ist im Moment noch in vollem Gange. Auch nach den olympischen Winterspielen in Peking finden noch zahlreiche Weltcups statt. Nach den Winterspielen stehen auch noch die paralympischen Winterspiele auf dem Programm, für die körperlich behinderten. Dabei gehen beispielsweise einbeinige Skifahrer an den Start. Nicht dabei sind dort die gehörlosen Wintersportler. Für die gibt es eigene Wettkämpfe und Meisterschaften. Die Deutsche Meisterschaft der gehörlosen Skifahrer fand...

  • Pfronten
  • 23.02.22
1.357×

Sextortion, Sexpressing
Der Betrug mit Sex: Gibt's einen Trend im Allgäu?

Heutzutage lernen sich viele über Dating-Apps oder Flirt-Plattformen im Internet kennen. Auch über soziale Medien können Menschen zueinander finden. Während sich manche von ihnen zu einem Date verabreden, treffen sich andere virtuell - beispielsweise per Video-Chat - und tauschen dort vielleicht Nacktfotos aus oder starten prekäre Video-Chats. Damit besteht aber auch die Gefahr, in die Hände von Betrügern zu geraten. Stichwort: Sextortion oder Sexpressing. Was das genau ist und wie die Täter...

  • Kempten
  • 23.02.22
Nachrichten
1.592×

Bäcker, Metzger und Bauarbeiter
"Es tut sehr weh" - Die verzweifelte Suche nach Auszubildenden

Es sind Berufe die schon seit Jahrhunderten zu unserem Alltag gehören: Bäcker Metzger oder auch der Bauarbeiter. In den letzten Jahren sind diese Berufsfelder aber immer unbeliebter geworden. Kaum einer bewirbt sich mehr für einen dieser traditionellen Berufe. Doch woran liegt das?  "Es tut sehr weh" Die Schulabgänger interessieren sich vor allem für Metallberufe. Hier gibt es jedes Jahr genügend Auszubildende. Anders ist die Situation beispielsweise bei den Metzgern. Es sei schon etwas...

  • Kempten
  • 23.02.22
Nachrichten
281×

Allgäuer Touristenmagnet
Die Audi-Arena in Oberstdorf

Die Olympischen Winterspiele sind seit vergangenem Wochenende vorbei. Die Bilanz für die Allgäuer Athleten ist gut. Gold, Silber, Bronze alles war dabei. Vor allem der Schlusssprint des Oberstdorfers Vinzenz Geiger hat uns wohl alle beeindruckt. Seine ersten Skisprungversuche hat der 24-Jährige in der Oberstdorfer Audi-Arena gemacht. Für unser Magazin Land und Leute haben wir eine Führung durch das Stadion bekommen.

  • Oberstdorf
  • 22.02.22

Beiträge zu allgäu.tv aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ