Autobahn-Raser
Radarkontrolle auf der A96: Spitzenreiter fast doppelt so schnell wie erlaubt

Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
  • Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bei der Durchführung einer vierstündigen Radarkontrolle im Bereich der Autobahnpolizei Memmingen wurden bei einer gültigen Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h teilweise hohe Verstöße festgestellt. 140 Fahrzeugführer lagen über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, 56 im Verwarnungsbereich.

Spitzenreiter mit 155 Km/h gemessen

84 Fahrer erwartet ein Bußgeld sowie Punkte in Flensburg, insgesamt elf Fahrzeugführer zudem ein Fahrverbot. Der negative Spitzenreiter wurde mit einer Geschwindigkeit von 155 km/h gemessen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen