Special Blaulicht SPECIAL

Tier läuft durch den Ort
Polizei nimmt 100-Kilo-Schwein in Buxheim "in Gewahrsam"

Die Polizei hat ein 100-Kilo Schwein in Buxheim "in Gewahrsam" genommen.
  • Die Polizei hat ein 100-Kilo Schwein in Buxheim "in Gewahrsam" genommen.
  • Foto: PI Memmingen, GPG Memmingen
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Die Polizei hat am Dienstagabend ein etwa 100 Kilogramm schweres Hausschwein in Buxheim "in Gewahrsam genommen". Mehrere Anwohner hatten die Beamten verständigt, weil ein "etwas aggressives" Schwein durch den Ort laufen würde, so die Polizei in einer Mitteilung.

Zwei Streifenbesatzungen fanden das Tier schließlich in der unteren Hauptstraße. Nachdem die Beamten die Sau mithilfe eines Lasses fixiert hatten, verfrachteten sie das etwa 100 Kilogramm schwere Hausschwein in einen Pferdeanhänger. Dort beruhigte sich das Tier laut Polizeiangaben dann.

Zuvor ist das Hausschwein wohl aus dem Hofraum des Eigentümers ausgebüxt. Weil gegen den vermeintlichen Besitzer allerdings ein Tierhaltungsverbot besteht, verbrachte die Sau die Nacht mit ausreichend Verpflegung im Pferdeanhänger auf dem Hof der Polizeiinspektion. Am Mittwoch wurde das Tier an das zuständige Veterinäramt übergeben, so die Polizei weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen