Flucht
Alkoholisierter Mann (51) verursacht mehrere Unfälle auf der A7 und flüchtet

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Jens Büttner (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Ein 51-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend zunächst einen Unfall auf der A7 bei Buxheim verursacht und ist daraufhin geflüchtet. Bei der Flucht verursachte er einen weiteren Unfall und konnte schließlich in Dietmannsried gestoppt werden.

Der Mann überholte zunächst trotz Überholverbots ein anderes Auto auf der A7 bei Buxheim wobei es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Er flüchtete in Richtung Süden und prallte bei der Ausfahrt Bad Grönenbach gegen einen Leitpfosten. Seine Flucht endete letztendlich erst in Dietmannsried, wo ihn die Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation Memmingen stoppen konnten

Der Unfallverursacher hatte 1,1 Promille im Blut. Außerdem besaß er keinen Führerschein. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol. Bei der Fahndung waren Streifen angrenzender Polizeidienststellen und ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen