Special Blaulicht SPECIAL

An einem Vormittag
159 Anzeigen nach Geschwindigkeitsmessung auf A96 bei Buxheim

Polizeikontrolle (Symbolbild)
  • Polizeikontrolle (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von all-in.de Team

Eine durch die Autobahnpolizei durchgeführte Geschwindigkeitsmessung auf der A 96 westlich des Autobahnkreuz Memmingen am Vormittag des 14.08.2020 führte zu einer Vielzahl von Verstößen. Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h und laufendem Baustellenbetrieb einschließlich Fahrbahnverengung, hielten sich bei lebhaften Verkehr und wechselhaften Wetterbedingungen zahlreiche Verkehrsteilnehmer nicht an die geltenden Beschränkungen.

Insgesamt kam es zu 110 Beanstandungen im Verwarnungsbereich und 159 Anzeigen. Fünf Verkehrsteilnehmer müssen mit Fahrverboten rechnen, der negative Spitzenreiter war mit 107 km/h unterwegs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen