Naherholungsgebiet
Buxheimer Weiher soll umgestaltet werden

Rund um den Buxheimer Weiher plant die Gemeinde ein neues Konzept für das Naherholungsgebiet.
  • Rund um den Buxheimer Weiher plant die Gemeinde ein neues Konzept für das Naherholungsgebiet.
  • Foto: Uwe Hirt
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Umsäumt von Bäumen liegt der Buxheimer Weiher westlich von Memmingen still und ruhig da. Still ist es zuletzt auch um die Naherholungspläne der Gemeinde geworden, schließlich gibt es diese schon seit mehr als zwei Jahren. Nun will der Gemeinderat sich aber wieder schwerpunktmäßig damit beschäftigen, wie das Areal um den Weiher gestaltet werden soll.

Ziel ist es bei dem heimischen Naherholungsgebiet, die Geschichte der Seen und die ihrer Begründer, der Kartäuser, ins Bewusstsein der Menschen zu rücken. Zudem geht es darum, Kulturlandschaft, Geologie, Flora und Fauna zu pflegen und zu erhalten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 25.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ