Leicht verletzt
Autofahrer (78) überschlägt sich auf B19 bei Burgberg

Der Mann erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen (Symbolbild).
  • Der Mann erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Dienstagabend hat sich ein 78-jähriger mit seinem VW Golf auf der B19 bei Burgberg überschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen. 

Der Mann war auf der B19 Richtung Norden unterwegs. Aus bisher unbekanntem Grund kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto. Es überschlug sich auf dem angrenzen Hang und kam quer zur Straße zum Liegen. Die Fahrzeugfront ragte noch auf die Fahrbahn. 

Eine nachfolgende Autofahrerin versuchte noch nach links auszuweichen: Erfolglos, denn ihr Auto stieß mit dem Golf zusammen. 

An den Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 6.500 Euro, so die Polizei. Der rechte Fahrstreifen war für die Dauer der Reinigung zwei Stunden lang komplett gesperrt. Die linke Spur musste die Polizei mehrfach für längere Zeit sperren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen