Burgberg i. Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Am Sonntagmorgen haben Wanderer eine leblose Frau am Brugberger Hörnle entdeckt. (Symbolbild).
41.342×

Polizei geht von Bergunfall aus
Wanderer finden Leiche einer Frau am Burgberger Hörnle

Am Sonntagmorgen haben Wanderer eine leblose Frau am Brugberger Hörnle entdeckt. Ein Arzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Wie die Polizei mitteilt wurde die Frau im Bereich des Einstiegs zur Aurikel-Kante aufgefunden. Der Leichnam musste mit einem Hubschrauber geborgen werden. Die Polizei geht nach jetzigem Stand von einem tödlichen Bergunfall aus.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 13.06.22
Aus dem Schlot der Trocknungsgesellschaft in Agathazell dringen dichter Rauch und Flammen.
9.970× Video 21 Bilder

20.000 Euro Sachschaden
Feuer in der Trocknungsgesellschaft Oberallgäu - Defekter Ventilator löst Brand aus

+++ Update 15:45 Uhr +++ Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Defekt an einem Ventilator für den Brand in der Trocknungsanlage bei Agathazell verantwortlich. Der defekte Ventilator sorgte für Funkenflug. Die Funken lösten wiederum einen Brand in einem Kamin der Anlage aus.  Keine VerletztenBei dem Feuer wurde niemand verletzt. Allerdings beläuft sich der durch den Brand entstandene Sachschaden ersten Schätzungen zufolge auf rund 20.000 Euro.  Im Einsatz waren etwa 65 Frauen und Männer...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 02.05.22
Ein elfjähriger Junge ist in Burgberg mit einem Auto zusammengestoßen. Die Polizei ermittelt wegen der Unfallursache. (Symbolbild)
902×

Unfallursache unklar
Auto stößt in Burgberg mit Jungen (11) auf Fahrrad zusammen

Am Mittwochnachmittag ist in Burgberg ein elfjähriger Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Der Junge erlitt dabei leichte Verletzungen. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Wie kam es zu dem Unfall?Nach ersten Erkenntnissen kam der Autofahrer gegen 15 Uhr von der Blumenstraße und fuhr an die Sonthofener Straße heran. An der Einmündung Blumenstraße/Sonthofener Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Bub, der mit seinem Fahrrad von rechts...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 28.04.22
Scheinbar ohne Grund und aus heiterem Himmel versetzte der Unbekannte dem 21-jährigem Autofahrer einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)
2.801×

Polizei sucht Zeugen
Beim "Klausentreiben" in Burgberg: Unbekannter schlägt Autofahrer ins Gesicht

Ein Unbekannter hatte am Sonntagabend in Burgberg einem 21-jährigen Autofahrer ohne Grund ins Gesicht geschlagen. Der Vorfall ereignete sich während des "Klausentreibens", die Polizei sucht Zeugen.  Täter auf der FluchtTäter auf der FluchtDer 21-jähriger Mann aus Sonthofen war mit seinen Freunden im Auto in Burgberg unterwegs, als er anhielt um mehrere "Klausen" passieren zu lassen. Der bislang unbekannte Mann, bei dem es sich wahrscheinlich um einen Zuschauer des „Klausentreibens“ handelte,...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 07.12.21
Im Mai wurde ein Auto in einem Tobel gefunden. (Symbolbild)
5.746×

DNA-Gutachten belegt
Auto in Tobel gefunden: Besitzer hat Diebstahl nur vorgetäuscht

Ein Mann hatte am 21. Mai sein Auto als gestohlen gemeldet. Wenige Tage später wurde es in einem Tobel in der Nähe der Alpe Rossberg am Grünten gefunden. Jetzt ist klar: Das Fahrzeug wurde nie gestohlen. Wie die Polizei berichtet, waren die Beamten schon während der Sachverhaltsaufnahme stutzig geworden, weil der Besitzer noch beide Originalschlüssel hatte. Ein DNA-Gutachten konnte nun nachweisen, dass der angeblich Bestohlene selbst als Letzter mit dem Auto gefahren war. Einen Diebstahl hat es...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 19.08.21
In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  (Symbolbild)
2.607×

Unfall nicht mitbekommen?
Rentnerin wird von schwarzem SUV angefahren und verletzt - Fahrer "flüchtet"

In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  Unfall nicht mitbekommen? Die Rentnerin war gerade dabei eine Werbeanzeige auf dem Parkplatz einer Bäckerei und Metzgerei in der Sonthofer Straße zu lesen, als sie von einem schwarzen SUV angefahren wurde. Der Fahrer des SUVs mit OA-Kennzeichen hatte die Dame beim Ausparken offenbar übersehen und war dann in Richtung Sonthofen weitergefahren....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.07.21
Wer hat zwischen Freitag und Samstag einen BMW in Burgberg gestohlen? Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
5.589×

Polizei ermittelt
Unbekannter klaut BMW in Burgberg

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in Burgberg einen BMW gestohlen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat im Zeitraum von Freitag, 16:30 Uhr und Samstag, 10 Uhr in der Sonthofener Straße. Wie der oder die Täter das Fahrzeug stehlen konnten ist noch unklar. Beide Fahrzeugschlüssel waren im Besitz der Eigentümerin. Mehrere Wertgegenstände im Fahrzeug Neben der Zulassungsbescheinigung befanden sich auch zwei Mobiltelefone und verschiedene persönliche Gegenstände in dem Fahrzeug. Bei dem...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 23.05.21
Winterliche Straßenverhältnisse (Symbolbild)
2.012×

Blechschäden
Zu schnell auf schneeglatter Fahrbahn: Wieder Unfälle im Oberallgäu

Schneeglätte im Oberallgäu: Zum Wochenbeginn gab es erneut Unfälle. Am frühen Dienstagmorgen war eine 21-jährige Frau auf der B19 bei Immenstadt unterwegs zu ihrer Arbeitsstelle.Im Bereich der Anschlussstelle Rauhenzell war sie offenbar zu schnell. Auf der winterglatten Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Die Fahrerin blieb unverletzt. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa ca. 4.000 Euro. Die Fahrerin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.21
Ein Unbekannter hat in Burgberg Wachteln geklaut und getötet. (Symbolbild)
1.280×

Keine Hinweise auf tierischen Täter
Unbekannter bricht in Burgberger Garten ein: Zehn Wachteln getötet und elf geklaut

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drang ein unbekannter Täter in einen Garten Am Steinbruch ein. In diesem Garten befindet sich ein Gehege mit Wachteln, in dessen äußerem Zaun ein Loch festgestellt wurde. Von diesen Tieren wurden zehn getötet und elf entwendet. Im Gehege deutet nichts auf ein Tier als Täter hin.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 23.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.435×

Zu viele Fahrräder abgestellt?
Schlägerei wegen Carport-Nutzung in Burgberger Mehrfamilienhaus

Sonntagnachmittag im Oberallgäuer Burgberg: Zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses gerieten in einen Streit, der zu einer Schlägerei eskalierte. Es ging um die Anzahl der Fahrräder, die im gemeinschaftlich genutzten Carport abgestellt waren. Die beiden Bewohner (37 und 38) beleidigten sich zunächst und fingen dann an, aufeinander einzuschlagen. Erst als die Polizei eingriff, haben sich die beiden Streithähne getrennt. Beide wurden bei der Schlägerei verletzt, allerdings laut Polizei "nur...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 03.08.20
Symbolbild
3.773×

Gewalt
Streit um Vorfahrt auf Feldweg bei Burgberg: Mann (45) zerschlägt Windschutzscheibe

Am Freitagvormittag gegen 10:15 Uhr befuhr der 36-jährige Fahrer eines Lieferwagens einen nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Feldweg. Als ihm ein 25-Jähriger mit seinem Traktorgespann entgegenkam, konnten die Fahrzeuge aufgrund der engen Fahrbahn nicht aneinander vorbeifahren. Aus diesem Grund entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Kurz nachdem der 35-Jährige seinen Weg fortgesetzt hatte, passierte der Lieferwagen einen am Fahrbahnrand...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 27.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
951× 1

Schwere Kopfverletzungen
Radfahrerin (73) stürzt in Burgberg

Am Sonntag wurden bei zwei Verkehrsunfällen zwei Radfahrerinnen zum Teil schwer verletzt. Kurz nach Mittag war ein älteres Ehepaar im Ortsbereich Burgberg unterwegs. Da ihr Ehemann vor ihr mit seinem Fahrrad verkehrsbedingt abbremste, musste seine 73-jährige Frau dahinter ebenfalls bremsen. Dabei stürzte sie und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Sie wurde ins Krankenhaus Immenstadt gebracht. Etwas später rannte einer 53-jährigen Radfahrerin im Bereich Sonthofen ein Hund vor das Rad so...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 22.06.20
Polizei (Symbolbild)
4.727×

Zeugenaufruf
Zwei Jogger in Burgberg von vorbeilaufendem Hunden verletzt

Gestern früh kam es auf dem Fußweg zwischen dem Ortwanger See und dem Ortsteil Erzflöße zu einem ungewollten Aufeinandertreffen einer Joggerin und einem umherlaufenden Hund. Als dieser an der Läuferin hoch sprang wurde sie am rechten Oberschenkel leicht verletzt. Bei dem Hundeführer handelte es sich um eine unbekannte, männliche Person. Der Hund hatte dunkelbraunes Fell und war etwa kniehoch. Eine bislang unbekannte Zeugin hatte den Vorfall beobachtet. Auch sie war mit zwei Hunden unterwegs....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 12.05.20
Polizei (Symbolbild)
13.002×

Gefährdung
Motorradfahrer fliehen in Burgberg vor der Polizei

Am Freitagnachmittag fielen einer Polizeistreife im Rahmen der Streifenfahrt zwei Motorradfahrer im Gemeindegebiet Burgberg auf, deren Kennzeichen nicht den Vorgaben entsprachen. Außerdem bestand der Verdacht, dass sich die beiden nicht an die derzeit geltende Ausgangsbeschränkung hielten. Beide sollten einer Kontrolle unterzogen werden. Als die Motorradfahrer die Polizeistreife bemerkten, versuchten sie, der Polizei davonzufahren und sich so einer Kontrolle zu entziehen. Hierbei beschleunigten...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 04.04.20
Der Mann erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen (Symbolbild).
2.587×

Leicht verletzt
Autofahrer (78) überschlägt sich auf B19 bei Burgberg

Am Dienstagabend hat sich ein 78-jähriger mit seinem VW Golf auf der B19 bei Burgberg überschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen.  Der Mann war auf der B19 Richtung Norden unterwegs. Aus bisher unbekanntem Grund kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto. Es überschlug sich auf dem angrenzen Hang und kam quer zur Straße zum Liegen. Die Fahrzeugfront ragte noch auf die Fahrbahn.  Eine nachfolgende Autofahrerin...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 26.02.20
Einbruch (Symbolbild)
632×

Zeugenaufruf
Einbruch in Burgberger Vergärungsanlage

Unbekannte Täter sind in der Nacht des zurückliegenden Sonntag auf Montag in die Büroräume der Vergärungsanlage in der Nähe von Rauhenzell eingebrochen. Über ein aufgehebeltes Seitenfenster gelangten die Einbrecher in die Büroräumlichkeiten und entwendeten zwei Geldkassetten mit mehreren hundert Euro als Inhalt. Die Ermittler der Polizei Sonthofen sicherten Spuren am Tatort und erhoffen sich weitere Erkenntnisse zur Identität der Täter. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 19.11.19
Symbolbild. Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend zunächst eine Fußgängerin und dann hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt.
1.469×

Anzeige
Alkoholisierter Radfahrer (57) pöbelt Fußgängerin und Polizisten in Burgberg an

Ein alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend im Bereich der Edelweißstraße in Burgberg eine Fußgängerin angepöbelt und beleidigt. Die Frau führte dort ihren Hund aus. Im weiteren Verlauf soll der 57-jährige Radfahrer die verständigten Polizeibeamten aufs Übelste beschimpft haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Weil er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, musste er zur Blutabnahme in die Polizeiinspektion Sonthofen. Dabei leistete der alkoholisierte Mann erheblichen Widerstand....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.07.19
Symbolbild.
3.502×

Alkoholkonsum
Betrunkener Fußgänger fällt in Burgberg in Straßengraben

Nach dem Burgberger Dorffest ist am Sonntagfrüh ein 36-jähriger Fußgänger in den Straßengraben gestürzt. Ein Passant hat den betrunkenen Mann dort entdeckt.  Im Bereich des Steinbruches war am Sonntag früh ein 36-jähriger Fußgänger unterwegs. Nach dem Besuch des Dorffestes war er offensichtlich alkoholisiert vom Gehweg abgekommen, in der Straßengraben gestürzt und dort liegen geblieben. Ein vorbeikommender Passant entdeckte den Verletzten und verständigte den Rettungsdienst. Mit Verletzungen im...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 22.07.19
Der Grünten im Oberallgäu
22.150×

Polizeieinsatz
Sprengstoff-Verdacht: Frau findet Metallgegenstand auf dem Grünten

Eine Frau hat beim Wandern am Freitagnachmittag einen verdächtigen Metallgegenstand am Grünten entdeckt. Nach Angaben der Polizei lag das Behältnis unterhalb eines Felsvorsprungs und war zur Hälfte vergraben.  Zur Sicherheit wurde ein Sprengstoff-Spezialist des Bayerischen Landeskriminalamtes auf den Gipfel des Grünten geflogen. Dieser konnte den Behälter öffnen und Entwarnung geben. Bei dem Fund handelte es sich um keinen explosiven Gegenstand.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 11.06.19
Polizeihubschrauber
16.815×

Bergunfall
Bergwanderin (46) verunglückt: Tour auf das Burgberger Hörnle endet tödlich

Angehörige hatten eine Bergwanderin (46) am Dienstag Abend als vermisst gemeldet. Sie war von einer Tour auf das Burgberger Hörnle nicht zurückgekehrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Bergwacht Sonthofen und der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West suchten die Vermisste, unter anderem mit Polizeihubschrauber und Suchunden. Am späten Abend fanden Sie die Frau in einer Rinne am südöstlichen Hang des Berges. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizeibergführer war die Frau auf...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 17.04.19
992×

Verstoß
Jugendliche werden in Burgberg mit Softairwaffe erwischt

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Donnerstagnachmittag der Polizei Sonthofen, dass er Personen beobachtet, die im Bereich Ortwanger Baggersee offensichtlich mit Waffen hantieren würden. Einer kurz darauf eintreffenden Polizeistreife gelang es vier flüchtende Jugendliche im Alter von 16- bis 18 Jahren zu stellen und eine am Wegesrand weggeworfene Softairwaffe zu sichern. In dem Fahrzeug eines Verdächtigen entdeckten die Beamten noch die dazu gehörende Munition. Nach anfänglichem Leugnen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.02.19
8.599× 11 Bilder

Unfall
Unfall mit vier Autos auf der B19 bei Burgberg kurz vor der Anschlussstelle Rauhenzell

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B19 bei Burgberg kurz vor der Anschlussstelle Rauhenzell ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfall passierte im Baustellenbereich. Laut Polizeiangaben waren vier Fahrzeuge beteiligt.  Ein 80-jähriger Oberallgäuer war auf dem Weg von Sonthofen in Richtung Immenstadt. Aus ungeklärter Ursache kam er kurz vor Rauhenzell nach links auf die Gegenfahrbahn, touchierte dort einen Fiat und einen Volvo und stieß dann im weiteren Verlauf frontal mit einem Audi...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 13.11.18
Auf der B19 ereigneten sich innerhalb von nicht mal 24 Stunden zwei Unfälle, die lange Staus auslösten.
2.561×

Fünf Verletzte und lange Staus nach Unfällen auf der B19 bei Sonthofen und Burgberg

Innerhalb von nicht einmal 24 Stunden haben zwei Unfälle lange Staus und teils chaotische Verhältnisse auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, waren in die Unfälle insgesamt fünf Autos verwickelt. Vier Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei geriet ein Autofahrer am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B19 in Höhe Burgberg in den Gegenverkehr, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Bei einem weiteren Unfall am...

  • Sonthofen
  • 10.10.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ