Burgberg i. Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Alkoholkonsum
Betrunkener Fußgänger fällt in Burgberg in Straßengraben

Nach dem Burgberger Dorffest ist am Sonntagfrüh ein 36-jähriger Fußgänger in den Straßengraben gestürzt. Ein Passant hat den betrunkenen Mann dort entdeckt.  Im Bereich des Steinbruches war am Sonntag früh ein 36-jähriger Fußgänger unterwegs. Nach dem Besuch des Dorffestes war er offensichtlich alkoholisiert vom Gehweg abgekommen, in der Straßengraben gestürzt und dort liegen geblieben. Ein vorbeikommender Passant entdeckte den Verletzten und verständigte den Rettungsdienst. Mit...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 22.07.19
  • 2.452× gelesen
Symbolbild.

Unglück
Mann (29) stürzt am Burgberger Hörnle 150 Meter in die Tiefe und erliegt Verletzungen

Am Dienstagmittag ist ein 29-jähriger Bergsteiger am Burgberger Hörnle etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Klinikum, wo er aber seinen schweren Verletzungen erlag. Am Dienstag wurde gegen 12:00 Uhr der ILS Allgäu per Notruf ein Bergunfall am Burgberger Hörnle mitgeteilt. Ein 29-jähriger Bergsteiger ist dort etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich schwerste Verletzungen zugezogen. Der Verletzte konnte durch die Bergwacht Sonthofen und mittels...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 10.07.19
  • 20.999× gelesen
Der Grünten im Oberallgäu

Polizeieinsatz
Sprengstoff-Verdacht: Frau findet Metallgegenstand auf dem Grünten

Eine Frau hat beim Wandern am Freitagnachmittag einen verdächtigen Metallgegenstand am Grünten entdeckt. Nach Angaben der Polizei lag das Behältnis unterhalb eines Felsvorsprungs und war zur Hälfte vergraben.  Zur Sicherheit wurde ein Sprengstoff-Spezialist des Bayerischen Landeskriminalamtes auf den Gipfel des Grünten geflogen. Dieser konnte den Behälter öffnen und Entwarnung geben. Bei dem Fund handelte es sich um keinen explosiven Gegenstand.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 11.06.19
  • 22.005× gelesen
Polizeihubschrauber

Bergunfall
Bergwanderin (46) verunglückt: Tour auf das Burgberger Hörnle endet tödlich

Angehörige hatten eine Bergwanderin (46) am Dienstag Abend als vermisst gemeldet. Sie war von einer Tour auf das Burgberger Hörnle nicht zurückgekehrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Bergwacht Sonthofen und der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West suchten die Vermisste, unter anderem mit Polizeihubschrauber und Suchunden. Am späten Abend fanden Sie die Frau in einer Rinne am südöstlichen Hang des Berges. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizeibergführer war die...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 17.04.19
  • 15.598× gelesen
Am Sonntagnachmittag ist am Burgberger Hörnle ein Mann abgestürzt und verstorben.
17 Bilder

Unglück
Mann verstirbt nach Absturz am Burgberger Hörnle

Zu einem tödlichen Absturz am Burgberger Hörnle kam es am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr. Ein Bergsteiger war alleine auf einer Kletterroute am Südgrad des Burgberger Hörnle unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache den Halt verlor und laut Bernd Zehetleitner von der Bergwacht Sonthofen rund 100 Meter abstürzte. Der Kletterer stürzte knapp an einer weiteren Kletterin vorbei, die sofort zum Verletzten abstieg und den Notruf wählte. Kurze Zeit später wurden die ersten Einsatzkräfte...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 31.03.19
  • 30.975× gelesen

Verstoß
Jugendliche werden in Burgberg mit Softairwaffe erwischt

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Donnerstagnachmittag der Polizei Sonthofen, dass er Personen beobachtet, die im Bereich Ortwanger Baggersee offensichtlich mit Waffen hantieren würden. Einer kurz darauf eintreffenden Polizeistreife gelang es vier flüchtende Jugendliche im Alter von 16- bis 18 Jahren zu stellen und eine am Wegesrand weggeworfene Softairwaffe zu sichern. In dem Fahrzeug eines Verdächtigen entdeckten die Beamten noch die dazu gehörende Munition. Nach anfänglichem Leugnen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.02.19
  • 979× gelesen
10 Bilder

Zusammenstoß
50.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der B19 bei Burgberg

Am Dienstag gegen 17:00 Uhr kam es auf der B19 im Baustellenbereich zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei geriet der Unfallverursacher in den Gegenverkehr, sodass er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Ein weiteres Fahrzeug fuhr anschließend auf diesen auf. Durch den Zusammenstoß drehte sich das Auto des Unfallverursachers um die eigene Achse, sodass dieses quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Alle drei Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 10.10.18
  • 3.115× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019