Burgberg i. Allgäu - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
 3.193×  2

Zu viele Fahrräder abgestellt?
Schlägerei wegen Carport-Nutzung in Burgberger Mehrfamilienhaus

Sonntagnachmittag im Oberallgäuer Burgberg: Zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses gerieten in einen Streit, der zu einer Schlägerei eskalierte. Es ging um die Anzahl der Fahrräder, die im gemeinschaftlich genutzten Carport abgestellt waren. Die beiden Bewohner (37 und 38) beleidigten sich zunächst und fingen dann an, aufeinander einzuschlagen. Erst als die Polizei eingriff, haben sich die beiden Streithähne getrennt. Beide wurden bei der Schlägerei verletzt, allerdings laut Polizei "nur...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 03.08.20
Symbolbild
 3.663×

Gewalt
Streit um Vorfahrt auf Feldweg bei Burgberg: Mann (45) zerschlägt Windschutzscheibe

Am Freitagvormittag gegen 10:15 Uhr befuhr der 36-jährige Fahrer eines Lieferwagens einen nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Feldweg. Als ihm ein 25-Jähriger mit seinem Traktorgespann entgegenkam, konnten die Fahrzeuge aufgrund der engen Fahrbahn nicht aneinander vorbeifahren. Aus diesem Grund entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Kurz nachdem der 35-Jährige seinen Weg fortgesetzt hatte, passierte der Lieferwagen einen am...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 27.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 842×  1

Schwere Kopfverletzungen
Radfahrerin (73) stürzt in Burgberg

Am Sonntag wurden bei zwei Verkehrsunfällen zwei Radfahrerinnen zum Teil schwer verletzt. Kurz nach Mittag war ein älteres Ehepaar im Ortsbereich Burgberg unterwegs. Da ihr Ehemann vor ihr mit seinem Fahrrad verkehrsbedingt abbremste, musste seine 73-jährige Frau dahinter ebenfalls bremsen. Dabei stürzte sie und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Sie wurde ins Krankenhaus Immenstadt gebracht. Etwas später rannte einer 53-jährigen Radfahrerin im Bereich Sonthofen ein Hund vor das Rad...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 22.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.659×

Zeugenaufruf
Zwei Jogger in Burgberg von vorbeilaufendem Hunden verletzt

Gestern früh kam es auf dem Fußweg zwischen dem Ortwanger See und dem Ortsteil Erzflöße zu einem ungewollten Aufeinandertreffen einer Joggerin und einem umherlaufenden Hund. Als dieser an der Läuferin hoch sprang wurde sie am rechten Oberschenkel leicht verletzt. Bei dem Hundeführer handelte es sich um eine unbekannte, männliche Person. Der Hund hatte dunkelbraunes Fell und war etwa kniehoch. Eine bislang unbekannte Zeugin hatte den Vorfall beobachtet. Auch sie war mit zwei Hunden unterwegs....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 12.05.20
Polizei (Symbolbild)
 12.930×  2

Gefährdung
Motorradfahrer fliehen in Burgberg vor der Polizei

Am Freitagnachmittag fielen einer Polizeistreife im Rahmen der Streifenfahrt zwei Motorradfahrer im Gemeindegebiet Burgberg auf, deren Kennzeichen nicht den Vorgaben entsprachen. Außerdem bestand der Verdacht, dass sich die beiden nicht an die derzeit geltende Ausgangsbeschränkung hielten. Beide sollten einer Kontrolle unterzogen werden. Als die Motorradfahrer die Polizeistreife bemerkten, versuchten sie, der Polizei davonzufahren und sich so einer Kontrolle zu entziehen. Hierbei...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 04.04.20
Der Mann erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen (Symbolbild).
 2.540×

Leicht verletzt
Autofahrer (78) überschlägt sich auf B19 bei Burgberg

Am Dienstagabend hat sich ein 78-jähriger mit seinem VW Golf auf der B19 bei Burgberg überschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen.  Der Mann war auf der B19 Richtung Norden unterwegs. Aus bisher unbekanntem Grund kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto. Es überschlug sich auf dem angrenzen Hang und kam quer zur Straße zum Liegen. Die Fahrzeugfront ragte noch auf die Fahrbahn.  Eine nachfolgende...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 26.02.20
Einbruch (Symbolbild)
 618×

Zeugenaufruf
Einbruch in Burgberger Vergärungsanlage

Unbekannte Täter sind in der Nacht des zurückliegenden Sonntag auf Montag in die Büroräume der Vergärungsanlage in der Nähe von Rauhenzell eingebrochen. Über ein aufgehebeltes Seitenfenster gelangten die Einbrecher in die Büroräumlichkeiten und entwendeten zwei Geldkassetten mit mehreren hundert Euro als Inhalt. Die Ermittler der Polizei Sonthofen sicherten Spuren am Tatort und erhoffen sich weitere Erkenntnisse zur Identität der Täter. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 19.11.19
Symbolbild. Ein 57-Jähriger hat am Dienstagabend zunächst eine Fußgängerin und dann hinzugerufene Polizeibeamte beleidigt.
 1.446×

Anzeige
Alkoholisierter Radfahrer (57) pöbelt Fußgängerin und Polizisten in Burgberg an

Ein alkoholisierter Radfahrer hat am Mittwochabend im Bereich der Edelweißstraße in Burgberg eine Fußgängerin angepöbelt und beleidigt. Die Frau führte dort ihren Hund aus. Im weiteren Verlauf soll der 57-jährige Radfahrer die verständigten Polizeibeamten aufs Übelste beschimpft haben, so die Polizei in einer Mitteilung. Weil er einen freiwilligen Alkoholtest verweigerte, musste er zur Blutabnahme in die Polizeiinspektion Sonthofen. Dabei leistete der alkoholisierte Mann erheblichen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.07.19
Symbolbild.
 3.485×

Alkoholkonsum
Betrunkener Fußgänger fällt in Burgberg in Straßengraben

Nach dem Burgberger Dorffest ist am Sonntagfrüh ein 36-jähriger Fußgänger in den Straßengraben gestürzt. Ein Passant hat den betrunkenen Mann dort entdeckt.  Im Bereich des Steinbruches war am Sonntag früh ein 36-jähriger Fußgänger unterwegs. Nach dem Besuch des Dorffestes war er offensichtlich alkoholisiert vom Gehweg abgekommen, in der Straßengraben gestürzt und dort liegen geblieben. Ein vorbeikommender Passant entdeckte den Verletzten und verständigte den Rettungsdienst. Mit...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 22.07.19
Der Grünten im Oberallgäu
 22.119×

Polizeieinsatz
Sprengstoff-Verdacht: Frau findet Metallgegenstand auf dem Grünten

Eine Frau hat beim Wandern am Freitagnachmittag einen verdächtigen Metallgegenstand am Grünten entdeckt. Nach Angaben der Polizei lag das Behältnis unterhalb eines Felsvorsprungs und war zur Hälfte vergraben.  Zur Sicherheit wurde ein Sprengstoff-Spezialist des Bayerischen Landeskriminalamtes auf den Gipfel des Grünten geflogen. Dieser konnte den Behälter öffnen und Entwarnung geben. Bei dem Fund handelte es sich um keinen explosiven Gegenstand.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 11.06.19
Polizeihubschrauber
 16.494×

Bergunfall
Bergwanderin (46) verunglückt: Tour auf das Burgberger Hörnle endet tödlich

Angehörige hatten eine Bergwanderin (46) am Dienstag Abend als vermisst gemeldet. Sie war von einer Tour auf das Burgberger Hörnle nicht zurückgekehrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Bergwacht Sonthofen und der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West suchten die Vermisste, unter anderem mit Polizeihubschrauber und Suchunden. Am späten Abend fanden Sie die Frau in einer Rinne am südöstlichen Hang des Berges. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizeibergführer war die...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 17.04.19
 986×

Verstoß
Jugendliche werden in Burgberg mit Softairwaffe erwischt

Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Donnerstagnachmittag der Polizei Sonthofen, dass er Personen beobachtet, die im Bereich Ortwanger Baggersee offensichtlich mit Waffen hantieren würden. Einer kurz darauf eintreffenden Polizeistreife gelang es vier flüchtende Jugendliche im Alter von 16- bis 18 Jahren zu stellen und eine am Wegesrand weggeworfene Softairwaffe zu sichern. In dem Fahrzeug eines Verdächtigen entdeckten die Beamten noch die dazu gehörende Munition. Nach anfänglichem Leugnen...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.02.19
 8.447×   11 Bilder

Unfall
Unfall mit vier Autos auf der B19 bei Burgberg kurz vor der Anschlussstelle Rauhenzell

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B19 bei Burgberg kurz vor der Anschlussstelle Rauhenzell ein schwerer Verkehrsunfall. Der Unfall passierte im Baustellenbereich. Laut Polizeiangaben waren vier Fahrzeuge beteiligt.  Ein 80-jähriger Oberallgäuer war auf dem Weg von Sonthofen in Richtung Immenstadt. Aus ungeklärter Ursache kam er kurz vor Rauhenzell nach links auf die Gegenfahrbahn, touchierte dort einen Fiat und einen Volvo und stieß dann im weiteren Verlauf frontal mit einem Audi...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 13.11.18
Auf der B19 ereigneten sich innerhalb von nicht mal 24 Stunden zwei Unfälle, die lange Staus auslösten.
 2.545×

Fünf Verletzte und lange Staus nach Unfällen auf der B19 bei Sonthofen und Burgberg

Innerhalb von nicht einmal 24 Stunden haben zwei Unfälle lange Staus und teils chaotische Verhältnisse auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen ausgelöst. Wie die Polizei berichtet, waren in die Unfälle insgesamt fünf Autos verwickelt. Vier Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei geriet ein Autofahrer am Dienstag gegen 17 Uhr auf der B19 in Höhe Burgberg in den Gegenverkehr, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Bei einem weiteren Unfall...

  • Sonthofen
  • 10.10.18
 3.159×   10 Bilder

Zusammenstoß
50.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der B19 bei Burgberg

Am Dienstag gegen 17:00 Uhr kam es auf der B19 im Baustellenbereich zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei geriet der Unfallverursacher in den Gegenverkehr, sodass er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Ein weiteres Fahrzeug fuhr anschließend auf diesen auf. Durch den Zusammenstoß drehte sich das Auto des Unfallverursachers um die eigene Achse, sodass dieses quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Alle drei Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 10.10.18
Polizei (Symbolbild)
 1.882×

Unfall
Auto gerät bei Burgberg in den Gegenverkehr

Bei dem Versuch einen Radfahrer zu überholen, ist am Montagnachmittag ein 28-jähriger Pkw-Fahrer in der Sonthofener Straße nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen geprallt. Verletzt wurde Niemand. Der Sachschaden wurde auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Ein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.09.18
Unfall auf der B19 bei Burgberg
 3.502×   5 Bilder

Zeugenaufruf
Unfall auf der B19 bei Burgberg: Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen, gegen 03:30 Uhr befuhr ein Pkw die B19 von Sonthofen in Richtung Kempten. Im Baustellenbereich prallte der Pkw zunächst gegen die dortige Baustellenabsicherung auf der linken Seite des Fahrstreifens und im weiteren Verlauf gegen die rechte Schutzplanke. Aufgrund des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug und versperrte die Fahrbahn in Richtung Kempten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 16.500 Euro. Personen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 30.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ