Sport
Zwillinge Sabine und Patricia Sauter aus Waal räumen beim Bogenschießen ab

Seit vielen Jahren sind die Zwillingsschwestern Sabine und Patricia Sauter (24) gemeinsam mit ihrer Mutter Sigrid bei den großen Wettbewerben der Bogenschützen unterwegs, Papa Gernot begleitet die drei Frauen als Techniker.

So erfolgreich wie dieses Mal bei den deutschen Meisterschaften im norddeutschen Zeven waren die Waalerinnen (Ostallgäu) aber noch nie. Zumal Sabine und Patricia dort Geschichte geschrieben haben: Erstmals überhaupt standen sich in einem Finale der nationalen Titelkämpfe Zwillinge gegenüber.

Sabine Sauter verteidigte dabei mit dem Compound-Bogen ihren Titel des Vorjahres und setzte sich gegen ihre Schwester Patricia durch. Die hatte zuvor im Halbfinale bereits die amtierende Weltmeisterin Kristina Heigenhauser ausgeschaltet. Den ohnehin schon großen Erfolg krönten die Schwestern gemeinsam mit ihrer Mutter im Mannschaftswettbewerb.

Wie genau die Schützinnen des FSG Buchloe abschnitten, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 06.09.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019