Tischtennis
Waaler Tischtennis-Teams haben volles Programm am Wochenende

Ein anstrengendes Programm gibt es für die Waaler Tischtennisherren am kommenden Wochenende. Die Zweite des TV Waal trifft heute um 20.15 Uhr auf den TSV Leuterschach. Die Gäste aus dem Ostallgäu stehen zwar im hinteren Tabellendrittel können aber in Bestbesetzung jedem Gegner in der Liga gefährlich werden.

Die Erste fährt ebenfalls heute zum Tabellenführer SV Memmingerberg. Der Aufsteiger mit seinem bislang noch ungeschlagenen Spitzenspieler Frank Ebenhoch ist das jüngste Team der Liga und lebt immer noch von der Euphorie des Aufstiegs. Der TV Waal kann wieder auf Dieter Heim zurückgreifen, der seine Verletzung einigermaßen auskuriert hat. Zudem wird der immer noch verletzte Spitzenspieler Florian Wasmeier in die Aufstellung rücken, seine Spiele aber kampflos abgeben, um ein Aufrutschen seiner Kollegen in der Rangliste zu verhindern.

Gemeinsam mit Ronny Schönborn, Herbert Fabisch, Sebastian Sander und Helmut Heim will das Waaler Team ab 20 Uhr vor sicherlich weit über 60 Zuschauern in Memmingerberg einen Sieg einfahren.

Bereits am Samstag trifft das Team um Kapitän Sebastian Sander in Waal auf die SpVgg Westheim. Die Crew aus dem Augsburger Osten mit dem mehrfachen Deutschen Meister der Senioren, Erich Goldau, galt zu Saisonbeginn als Abstiegskandidat, hat aber durch gute Leistungen einen gesicherten Platz im Mittelfeld schon erreicht.

Für Florian Wasmeier rückt Udo Link ins Team und der TV Waal hofft ab 18.30 Uhr auf einen Erfolg gegen die Westheimer, die mit ihrer Spielweise eher als Angstgegner des Waaler Sextetts gelten.

Am Sonntag stehen dann die Vereinsmeisterschaften auf dem Programm. Sie beginnen um 11.00 Uhr für alle Herren der Vereinsrangliste sowie den Nachwuchsspielern der ersten Jungenmannschaft.

Halleneinlass ist um 10.15 Uhr, Meldeschluss um 10.45 Uhr. Die Damen beginnen um 14.00 Uhr mit ihren Titelkämpfen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen