Sport
Ostallgäuer sind bei den Luftgewehr-Meisterschaften im Gau Landsberg erfolgreich

Es wird bei den Meisterschaften des Schützengaues Landsberg allmählich zur Tradition, dass in der Massendisziplin Luftgewehr die weiblichen Starterinnen am meisten zu bieten haben.

Diesmal waren es mit jeweils starken 390 Ringen Daniela Stork aus Ludenhausen als Siegerin bei den Frauen und das Ausnahmetalent Julia Balser aus Emmenhausen, die mit großem Vorsprung ihren Titel bei den Jugendlichen weiblich verteidigte.

Ob Ringzahlen oder Blattl, bei Daniela Stork läuft es auf beiden Ebenen. Die mehrfache Gau- und Vereinskönigin bewies mit ihrem klaren Sieg, dass sie nicht nur für hochkarätige Teiler zu haben ist.

Neben Julia Balser konnten auch ihre Schwester Isabell Balser (Schülerinnen), Florian Völk (Junioren A) und Fabian Scheitle (Jugend männlich) aus der derzeitigen Hochburg Emmenhausen ihren Erfolg in verschiedenen Nachwuchsklassen wiederholen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019