Erfolg
Leichtathletik: Lisa Sirch aus Honsolgen ist Bayerische Meisterin im Dreisprung

Lisa Sirch ist Bayerische Meisterin. Die 15-Jährige aus Honsolgen hat bei den Bayerischen –Leichtathletik-Meisterschaften der U23/U16 am Samstag in Aschaffenburg-Hösbach Gold beim Dreisprung und Silber beim Hochsprung geholt.

Wie so oft entwickelte sich der Hochsprung mit 17 gemeldeten Teilnehmerinnen zu einem äußerst spannenden Krimi. Lisa Sirch steigerte sich zusehends mit jeder aufgelegten Höhe, sprang mit 1,62 Meter und 1,65 Meter zweimal neue persönliche Bestleistung und wurde damit strahlende Silbermedaillengewinnerin mit der identischen Sprunghöhe der Siegerin (jedoch mit mehr Fehlversuchen).

'Sensationell dabei ist der Umstand, dass Lisa parallel zum laufenden Hochsprung auch noch am Dreisprung teilnahm, den sie mit überragender persönlicher Steigerung auf 10,50 Meter im letzten Versuch gewann', teilt der VfL Buchloe mit.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen