Tennis
Jugend-Tennis-Meisterschaften auf der Anlage des TC Buchloe

Bei den Jüngsten (Mid-Court bis zehn Jahre) setzte sich Hannah Bartl nach fünf gewonnenen Matches Dank ihrer guten Spielübersicht durch. Den zweiten Platz sicherte sich Cornelius Röhler vor Tobias Fischer. In der Bambini-Klasse (bis zwölf Jahre) spielte Ken Schumacher groß auf. Bei seinen sechs Partien ließ er nichts anbrennen und holte verdient den Meistertitel. Die Plätze zwei und drei gingen an die Geschwister David und Sophie Danhofer. Mit seiner stets kontrollierten Spielweise gewann Andreas Burkhardt alle fünf Games in der Junioren-II-Konkurrenz. Andreas Schwab und Manuel Meier folgten auf den Plätzen zwei und drei. Michael Hörmann war in der Junioren-1-Klasse nicht zu schlagen. Mit einer druckvollen Vorhand war gegen ihn kein Kraut gewachsen. Nach vier klaren Siegen durfte er den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Magnus Gabriel belegte Rang zwei, Max Berndes Rang drei. Ihrer Favoritenrolle gerecht wurde Angela Hörmann bei den Juniorinnen und gewann den Titel. Jana Danhofer und Antonia Kerscher landeten auf den Silber- und Bronzeplätzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen