Tennis
«Hobbycracks» gewinnen erneut Hobbyspieler-Zweier-Turnier des TC Buchloe

Bei sommerlichen Temperaturen fand der Finaltag des diesjährigen Hobbyspieler-Zweier-Turniers beim Tennisclub Buchloe statt. Zum dritten Mal in Folge standen sich im Finale die «Hockeyplayer» und die «Hobbycracks» gegenüber.

Für die << Hobbycracks >> siegte im Einzel Günter Mayr gegen Alfred Falger, der Jürgen Warkus vertrat, mit 9:3. Im anderen Einzel unterlag Robert Unglert dem << Hockeyplayer >> Gerhard Schuster mit 3:8.

Doppel entscheidet über Sieg

So stand es nach den Einzeln 1:1 und das anschließende Doppel musste entscheiden. Dort konnten sich die << Hobbycracks >> Alfred Schmid und Günter Mayr nach harter Gegenwehr von Falger/Schuster mit 7:3 durchsetzen. Im Spiel um Platz drei gewannen die << Bischöfe des Kampfes >>, die wie gewohnt mit Thomas Saal und Harald Kreitmair antraten, gegen die << Netzroller >> Helmut Heitzer und Leonhard Bail nach spannendem Kampf mit 2:1.

An dem Turnier, das seit Juli gespielt wurde, nahmen in acht Teams aufgeteilt insgesamt 21 verschiedene Spieler - sechs Frauen und 15 Männer - teil.

Nach der Siegerehrung durch Breitensportwart Günter Mayr ließ man das Turnier, das auch in diesem Jahr wieder durch seinen sportlichen und kameradschaftlichen Charakter hervorstach, bei einem gemeinsamen Essen gemütlich ausklingen.

Die einzelnen Platzierungen: 1. Hobbycracks, 2. Hockeyplayer, 3. Die Bischöfe des Kampfes, 4. Netzroller, 5. AS, 6. Hörmann & Friends, 7. Die Unterirdischen, 8. Black & White.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen