Vfl Leichtathleten Bu
Gold und Silber für Buchloer Leichtathleten

Beim traditionellen 'Werner-von-Linde-Sportfest' des TSV 1860 München im Olympiapark München zeigten die VfL-Leichtathleten hervorragende Leistungen. Die jungen Buchloer 'Tiger' mussten Hürdensprinten, Kugelstoßen (Medizinball), Weitspringen (Stand) und Hürden-Staffellaufen. Die zehn- bis zwölfjährigen VfL-Mädchen Carolina Romberg, Lisa Sirch, Hannah Schwendner, Selin Seifriz und Christina Müller gewannen souverän die 50 Meter Hürden Pendelstaffel und zeigten in den Einzeldisziplinen so tolle Leistungen, dass sie in der Mannschaftswertung Silber holten. Am Start waren 17 Mannschaften aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

Die VfL-Buben Elias Meier, Luca Ruhfaut, Erik Sirch, Maxi Lohner, Carlos Eidloth und Florian Thienel erkämpften den siebten Platz in der Gesamtwertung. Natalie Lohner sprang mit persönlicher Bestleistung von 4,26 Meter auf Platz sechs der 26 internationalen Teilnehmerinnen.

Theresa Rohrmoser wurde Fünfte mit 4,74 Meter im Weitsprung. Alina Santjohanser belegte den zehnten Platz im Kugelstoßen mit persönlicher Bestleistung von 8,44 Meter.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019