Ranglistenturnier
Fechtabteilung des FC Jengen in Füssen erfolgreich

Noch vor weniger als drei Jahren hätte niemand den FC Jengen mit Sportfechten in Verbindung gebracht. Wurde die anfänglich kleine Abteilung hauptsächlich von dem im In- und Ausland erfolgreichen Florettspezialisten Felix Klinger vertreten, wuchs in der Zwischenzeit unter Anleitung des Trainers Gabor Ronai eine zweite Generation von jungen Fechtern heran, die in Bayern bereits einen festen Platz eingenommen hat.

Neuester Beweis für die Präsenz der Jugendlichen der Fechtabteilung waren die hervorragenden Platzierungen beim bayerischen Ranglistenturnier in Füssen, bei dem die Starter des FC Jengen in allen Altersklassen Edelmetall mit nach Hause brachten.

So legte Anne Stern zu Beginn des ersten Wettkampftages das Tagesziel vor und ließ alle Konkurrentinnen chancenlos hinter sich. Die Starter in der B-Jugend taten es ihr gleich und trumpften ebenfalls ordentlich auf.

Tim Stern und Lea Brühmüller fegten ihre Konkurrenz geradezu von der Fechtbahn und rundeten das Goldtrio ab. Für Lea, die derzeit den zweiten Platz der bayerischen Rangliste hält, ist die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Juni damit bereits sicher.

Ihr Auftritt in der höheren Altersklasse, der A-Jugend, war ebenfalls gelungen und so schaffte sie den Sprung in die Finalrunde, wo sie letztlich mit dem sechsten Platz belohnt wurde.

Einen verdienten Podestplatz und die Bronzemedaille erkämpfte sich Hannah Wein in der B-Jugend. Ihre Vereinskollegin Lisa Wölfle belegte am Ende einen guten sechsten Platz. Luzia Wein wurde im älteren Schülerjahrgang Zehnte und Marc Brühmüller landete in einem dicht besetzten Teilnehmerfeld der A-Jugend auf dem 24. Rang.

Die Fechtabteilung des FC Jengen ist am 15. Juni bei der Langen Sommernacht in Buchloe mit Vorführungen und einem kleinen Infostand vertreten.

www.fechten-jengen.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen