Fußball
FC Jengen bestreitet am Wochenende wichtiges Spiel

Während sich der FSV Lamerdingen in der Kreisliga und der FC Buchloe in der Kreisklasse beide in der Rückrunde nicht aus ihrem schnöden Dasein im Mittelfeld der Tabelle befreien konnten, hat sich in der A-Klasse noch einiges getan.

So trifft der FC Jengen am Wochenende auf die SpVgg Wiedergeltingen und auf den FC Rammingen, der am letzten Spieltag noch im Weg steht und Stolperstein auf dem Weg zur Meisterschaft dieses Jahr sein könnte.

Abteilungsleiter Björn Bauer rechnet zwar mit zwei schwierigen Auswärtsspielen zum Ende, sowohl in Wiedergeltingen als dann eben auch in Rammingen, allerdings gibt sich das Team von 'Noch-Trainer' Peter Kühn recht optimistisch in Sachen Meisterschaft.

Der ärgste und noch einzige verbliebene Konkurrent, das Überraschungsteam aus Bedernau, hat zwar noch ein Spiel mehr, allerdings auch vier Punkte Rückstand. Der FC Jengen hat es also selbst in der Hand.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 13.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019