Spenden
FC Buchloe stellt neuen Altpapier-Container am Alexander-Moksel-Stadion auf

Seit etwa drei Wochen ist auf dem Parkplatz des FC Buchloe am Alexander-Moksel-Stadion, ganz in der Nähe des Kreisverkehrs an der Rudolf-Diesel-Straße ein graues Etwas aufgestellt, das manche Vorbeifahrende einen 'Späh-Panzer ohne Räder' vermuten lässt.

Tatsächlich handelt es sich aber um einen Wertstoff-Container für Altpapier, wie sich auch auf den dort aufgestellten Hinweistafeln erkennen lässt. Dem FC Buchloe ist es gelungen, dass eine Wertstoff-Transport-Firma aus Bad Wörishofen dort Container aufgestellt hat.

Durch die Papiercontainer-Aktion können wir sinnvoll verwendbares Geld für unsere Jugendabteilung bekommen – sofern dort viele Buchloer viel Altpapier einwerfen, statt es in die Blaue Tonne zu werfen oder zum Wertstoffhof zu fahren, sagte FCB-Jugendleiter Toni Schwalm.

Doch offenbar wüssten viele Bürger noch nichts von der neuen Altpapier-Anlieferungsmöglichkeit zugunsten der jungen Kicker, mutmaßt Schwalm. Und einige Anlieferer übersehen wohl die Hinweistafeln ,Nur für Altpapier – Keine Kartonagen’ und werfen auch Kartonverpackungen mit in den Container, sagt der Jugendleiter.

In diesem Zusammenhang weist er darauf hin, dass es den vollen Betrag je Tonne Papier nur für artrein enthaltenes Altpapier gibt – also nur dann, wenn es sich zu 100 Prozent um Altpapier handelt. Bereits geringe Mengen von Kartonanteil führen bei den stichprobenweise durchgeführten Prüfungen für das abgeholte Material zu drastischen Entgelt-Reduzierungen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 31.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019