Fc Buchloe
FC Buchloe siegt bei Fußballturnier in Jengen

Mitten in der Vorbereitung auf die kommende Saison steht der FC Buchloe. Die Hinrunde beginnt am 18. August. Die zweite Mannschaft des FC Buchloe gewann ihr Vorbereitungsspiel in Langerringen mit 6:1. Torschützen waren Kus (2), Leinsle, Russo, Wende und Zinner. Die erste Mannschaft unter ihrem neuen Trainer Anton Schwalm gewann das Sepp-Knoll-Turnier in Jengen. Mit dabei waren die Teams aus Oberostendorf, Waal, Lindenberg, Blonhofen II und Gastgeber Jengen.

Der FCB siegte gegen Lindenberg (1:0), Blonhofen (3:1) und Jengen (3:1). Torschützen waren Böck, de Pascalis (je 2), Kaufmann, Mengel und Winter.

Einen Tag darauf stand bereits das nächste Vorbereitungsspiel gegen den Aufsteiger in die Kreisklasse, Türkspor Landsberg, auf dem Programm.

Buchloe gefiel in der ersten Spielhälfte mit guten Spielzügen und führte zur Pause durch Tore von Thomas Winter und Urs Schall mit 2:0. Danach wechselte der Trainer kräftig durch, die Kräfte schwanden und Buchloe verlor mit 2:4.

Heute im Pokal gegen Pforzen

Bereits am heutigen Mittwoch steht um 18.30 Uhr das Totopokalspiel gegen Pforzen auf dem Programm. Die Pforzener spielen bekanntlich zwei Klassen höher in der Kreisliga, aber im Pokal gibt es auch immer wieder Überraschungen.

Es wird sich zeigen, wie weit die Mannschaft in der Vorbereitung schon ist. Ein Heimsieg gegen Pforzen würde der jungen Mannschaft mit Sicherheit Auftrieb geben.

Treffpunkt des Buchloer Kaders für das Totopokalspiel ist um 17.30 Uhr im Stadion.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ