Eishockey
ESV Buchloe verliert beim Tabellendritten TSV Erding letztlich klar mit 3:7

Ohne vorweihnachtliche Geschenke schickte der TSV Erding den ESV Buchloe am Freitagabend wieder nach Hause. Besonders im letzten Drittel hatten die Buchloer gegen die beste Offensive der Liga nicht mehr viel entgegenzusetzen und verloren einen Tag vor Heiligabend mit 3:7 (1:2, 2:1, 0:4).

Dabei hatte es nach zwei Dritteln noch gar nicht so schlecht ausgesehen, denn nach einem Doppelschlag führten die Freibeuter sogar zwischenzeitlich mit 3:2.

Doch dann ging den Piraten, die mit einem deutlich kleineren Kader auskommen mussten, im Schlussdrittel die Luft aus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 27.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019