Eishockey
ESV Buchloe trifft auf den hochkarätig besetzten EHC Königsbrunn

Lediglich ein Spiel steht an diesem Wochenende für die Buchloer Piraten in der Verzahnungsrunde an – doch das hat es in sich. Denn wenn die Gennachstädter am Freitag ab 20 Uhr im schon letzten Spiel der Hinrunde der Abstiegsrunde zu Hause auf den EHC Königsbrunn treffen, stehen sie bereits gehörig unter Druck.

So sind die Rot-Weißen nach der Niederlage vergangenen Sonntag in Pfaffenhofen eigentlich fast schon zum Siegen gezwungen, um nicht vorzeitig komplett den Anschluss zu den Top-Drei-Rängen zu verlieren, die den Klassenerhalt bedeuten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom
09.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen