Spielrunde
Erfolgreiches Wochenende für Buchloer Tennisspieler

Am Wochenende waren acht Mannschaften des Tennisclubs (TC) Buchloe im Einsatz. Spielfrei waren beide Mid-Court-Mannschaften und die Junioren II. l Ohne große Probleme startete die Herrenmannschaft des TC Buchloe in die diesjährige Saison in der Kreisklasse 1. Der TC Tussenhausen-Mattsies war beim 9:0-Sieg der TCB-Herren chancenlos. Julian Müller, Florian Elsässer, Christopher Lerchner, Ron Simon, Florian Warkus und Bohdan Kozacka gewannen die Einzel größtenteils sehr deutlich und es wurde lediglich ein Satz abgegeben.

Jetzt gehts nach Türkheim

Auch in den anschließenden Doppeln konnte der Gegner keinen Satz gewinnen und die Doppelpaarungen Elsässer/Lerchner, Müller/Simon und Warkus/Kozacka gewannen überlegen. Nächsten Sonntag steht das Auswärtsspiel beim TV Türkheim an, der sicher stärker einzuschätzen ist.

l Überlegen siegte die Bambini-Mannschaft beim TC Kettershausen mit 5:1. David Danhofer, Ken Schumacher und Sophie Danhofer im Einzel sowie die Doppel David Danhofer/Isidor Switalla und Ken Schumacher/Sophie Danhofer holten die Punkte.

l Die Junioren I siegten beim TSV Illertissen mit 6:0. Bereits nach den Einzeln führten die Buchloer nach Siegen von Magnus Gabriel, Patrick Bail, Max Berndes und Florian Eichholz mit 4:0. Zwei Matches waren umkämpft und wurden erst im Match-Tiebreak entschieden. Die Doppelpaarungen Gabriel/Bail und Berndes/Eichholz siegten deutlich.

l Die Juniorinnen setzten sich im Heimspiel gegen TSV Günzach mit 4:2 durch. Bei Siegen von Jana Danhofer und Sonja Epp stand es nach den Einzeln 2:2. Die beiden Doppel Danhofer/Epp und Möckl/Kerscher waren ebenfalls erfolgreich.

l Die Damenmannschaft des TC Buchloe fuhr im Heimspiel gegen Oberthingau mit 2:4 eine vermeidbare Niederlage ein. In der Besetzung Erika Diete, Maria Kees, Ruth Nerlinger-Tuch und Barbara Schenk konnte die letztgenannte Spielerin ein Einzel und die Paarung Maria Kees/Ruth Nerlinger-Tuch ein Doppel gewinnen. In drei der vier restlichen Partien wurden teilweise deutliche Zwischenführungen nicht in Siege verwandelt, sodass eine unglückliche Niederlage verblieb. Da die Mannschaft bereits vergangene Woche haarscharf einen Sieg verpasst hat, darf man auf etwas mehr Glück in der Zukunft hoffen.

l Die Damen 40 erreichten beim TC Au/Iller ein 3:3-Unentschieden. Nach Siegen von Martha Schütz, Annelie Gerlach und Rita Mayr in den Einzeln, sah alles nach einem Sieg für die TC-Damen 40 aus. Leider verloren jedoch beide Doppel und so mussten die Damen noch das Remis hinnehmen.

l Die Herren 40-Mannschaft unterlag in Sonthofen 1:5, wobei es zu Spielbeginn bereits 0:2 stand, da nur drei Spieler zur Verfügung standen. Die Rumpfmannschaft trat in der Besetzung Wolfgang Müller, Thomas Saal und Helmut Heitzer an. Im Einzel war allein Heitzer in einem abwechslungsreichen Spiel und nach erfolgreicher Abwehr eines Matchballes im Match-Tiebreak mit 12:10 siegreich. Das abschließende Doppel in der Besetzung Müller/Saal unterlag nach beherztem Kampf.

Klare Siege

Nach klaren Siegen in den Einzeln und Doppeln kehrten die Herren 55 mit einem 6:0-Erfolg aus Tiefenbach bei Illertissen heim.

Es siegten in den Einzeln Lachmayr, Peter Schütz, Peter Mayr und Wolfgang Gabriel. Die Doppel gewannen Lachmayr/Mayr und Schütz/Gabriel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen