Olympia
Eisstockverbands-Präsident aus Buchloe freut sich über Anerkennung der Sportart durch IOC

Christian Lindner aus Buchloe ist Präsident des Deutschen Eisstockverbands.
  • Christian Lindner aus Buchloe ist Präsident des Deutschen Eisstockverbands.
  • Foto: DESV
  • hochgeladen von Pia Jakob

Für Christian Lindner läuft es derzeit rund: Der 46-jährige Buchloer ist Eisstocksportler und steht mit seinem Klub, dem TSV Peiting, demnächst in der Sommer- Champions-League. „Wir hoffen auf einen Finaleinzug der besten vier Teams“, sagt der zweifache Europapokal-Sieger. Zugleich erfreut sich der Präsident des Deutschen Eisstockverbandes auch über eine Meldung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Das hat nämlich die International Federation Icestocksport (IFI) anerkannt, wodurch der Sport vielleicht schon 2022 in Peking/ China olympisch werden könnte. „Träume werden wahr“, so der Verband zu dieser Nachricht. 

Ein Interview mit Lindner über die Anerkennung lesen  Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 03.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019