Tennis
Buchloer Tennisclub: Erster Punkt für Herren 40

Relativ erfolgreich verlief der vergangene Spieltag für die Aktiven des Buchloer Tennisclubs. Die Mid-Court Mannschaft Buchloe I setzte sich in der Besetzung Tobias Fischer, Hannah Bartl, Isidor Switalla und Tolga Aksuoglu mit 19:1 gegen die junge Mannschaft von Buchloe II mit Celina Kopplin, Benedikt Lenuweit, Carlo Rinderer und Maximilian Feuerstein durch.

An einem weiteren Spieltag waren beide Mannschaften chancenlos: Buchloe I unterlag dem TSV Schwabmünchen mit 1:19, mit dem selben Ergebniss verlor Buchloe II gegen den TC Neugablonz.

6:0 für die Bambini

Die Bambini-Mannschaft behauptete mit einem klaren 6:0-Sieg gegen TC Rot-Weiß Krumbach II die Tabellenführung. Ken Schumacher, Stefan Hörmann, Daniel Garbatscheck und Sophie Danhofer sowie die Doppel Schumacher/Danhofer und Hörmann/Garbatscheck setzten sich deutlich durch.

Die Junioren I siegten beim TC Illertissen mit 4:2 und verteidigten damit die Tabellenführung. Nach Siegen durch Magnus Gabriel und Patrick Bail bei jeweils knappen Niederlagen für Michael Hörmann und Max Berndes im Match-Tiebreak stand es nach den Einzeln 2:2. Die beiden Doppel Gabriel/Bail und Hörmann/Berndes hatten im Match-Tiebreak jeweils das bessere Ende auf ihrer Seite.

Die Junioren II unterlagen gegen TTC Bad Wörishofen III mit 1:5. Manuel Meier holte den Punkt im Einzel.

Die Juniorinnen hielten mit ihrem 4:2-Sieg gegen den TSV Bertoldshofen den Anschluss an die Tabellenspitze. Jana Danhofer, Franziska Möckl sowie Antonia Kerscher siegten im Einzel, das Doppel Möckl/Kerscher sorgte für den Siegpunkt.

Die Damenmannschaft des TC Buchloe hat im Heimspiel gegen die Spielvereinigung Rieden mit 1:5 verloren. In der Besetzung Angela Hörmann, Erika Diete, Maria Kees und Alexandra Schiller wurden alle Einzel jeweils in zwei Sätzen verloren. In den Doppeln kamen die Paarungen Lisa Berndes/Angela Hörmann und Maria Kees/Jana Danhofer zum Einsatz. Die Paarung Berndes/Hörmann holte mit einem Sieg den Ehrenpunkt.

Herren kämpfen hart und siegen

Durch einen hart umkämpften 5:4-Auswärtssieg beim TV Türkheim bleibt die Herrenmannschaft des TC Buchloe weiter ungeschlagen. Julian Müller, Florian Elsässer und Ron Simon sorgten mit ihren Siegen in den Einzeln dafür, dass es mit dem Spielstand von 3:3 in die entscheidenden Doppel ging. Hier gewann das Doppel Elsässer/Lerchner durch Aufgabe der Gegner, das Doppel Hörmann/Kozacka musste sich 4:6 und 1:6 geschlagen geben, sodass die Entscheidung im letzten Doppel fiel. In einem äußerst knappen Match siegte das Duo Müller/Simon in drei Sätzen mit 1:6, 6:4 und 10:6 und sorgte damit für den entscheidenden fünften Punkt.

Die Herren 40-Mannschaft hat gegen Oberostendorf mit 3:3 ihr erstes Unentschieden in ihrer Premierensaison erreicht. Die Mannschaft trat in der Besetzung Günter Mayr, Thomas Saal, Helmut Heitzer und Gerhard Schuster, der den verletzten Wolfgang Müller ersetzte, an. Günter Mayr und Gerhard Schuster setzten sich jeweils knapp im Match-Tiebreak durch, Mayr/Heitzer holten den dritten Punkt.

Für die Damen 40 reichte es an diesem Wochenende gegen den TC Holzheim wieder nur zu einem Unentschieden. Die Punkte zum 3:3- Endstand holten im Einzel und im Doppel Martha Schütz und Susi Gabriel.

Endspiel in Krumbach

Die Herren 55 stehen nach dem 5:1-Sieg beim TC Strass punktgleich mit Krumbach an der Tabellenspitze.

Für den Erfolg sorgten in den Einzeln Peter Schütz, Peter Mayr und Wolfgang Gabriel; die Doppel Lachmayr/Mayr und Schütz/Gabriel siegten haushoch. Somit kommt es am Wochenende in Krumbach bereits zum Endspiel um den Gruppensieg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen