Handball
Buchloer Handball-B-Jugend verliert in Schwabmünchen

Eine klare 29:41-Niederlage in Schwabmünchen setzte es für die Handball-B-Jugend des VfL Buchloe in der Landesliga. Die Mannschaft erwischte einen rabenschwarzen Tag und ließ sich oft in Einzelaktionen ausspielen und ermöglichten den Gastgebern einfache Treffer. Auch in der Offensive konnten keine Akzente gesetzt werden, da nur wenige Spieler Verantwortung übernahmen. Die Vorentscheidung fiel bereits kurz vor Ende der ersten Halbzeit. In fünf Minuten mussten die Gennachstädter fünf Treffer in Folge zum 13:19-Halbzeitstand hinnehmen.

'Mit 29 auswärts erzielten Treffern muss man ein Spiel für sich entscheiden können. Die fehlende Absprache und Einstellung in der Abwehrarbeit sowie zu viele liegen gelassene, hundertprozentige Torchancen verhinderten ein besseres Ergebnis. Die Punkte gehen verdient an Schwabmünchen', sagte Trainer Manfred Seitz nach dem Spiel.

In der zweiten Hälfte verlor der VfL vollends den Faden und musste sich mit 29:41 geschlagen geben. Nun gelte es, im Training die Schwächen abzustellen und die Niederlage wieder aus den Köpfen der Spieler zu bringen.

Für den VfL spielten: Rene Eyermann und Philipp Sosonow im Tor, Philip Seitz (7 Tore), Johannes Faßnacht (5), Florian Bartelt (1), Roman Graf (5), Johannes Schmid (6), Patrick Spitschan (5), Manuel Seitz, Tobias Wagner (1), Hendrik Richter und Jan Wrobel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019