Ausdauersport
Annemarie Schneider aus Holzhausen schwimmt von Alcatraz nach San Francisco

Geplant war das alles nicht. Annemarie Schneider aus Holzhausen flog vor Kurzem eigentlich zu einer Hochzeit nach Kalifornien. Doch dann überredete sie der frisch vermählte, leidenschaftliche Open-Water-Schwimmer David dazu, mit ihm von der berühmt-berüchtigen Gefängnisinsel Alcatraz nach San Francisco zu schwimmen. Annemarie Schneider stürzte sich ins Wasser.

'Natürlich kenne ich den Mythos Alcatraz, habe über die vielen vergeblichen Fluchtversuche gelesen, die im eiskalten Wasser und in der tückischen Strömung der Bay tödlich endeten. Und ich weiß auch, dass es hier Haie gibt - ich weiß allerdings nicht, was meinem in Deutschland gebliebenen Ehemann schlaflose Nächte bereitet:

In San Francisco ist gerade die Rede vom 'Sharktober', da die Küstenwache noch nie zuvor so viele Haie gesichtet hatte. Ich konzentriere mich auf die Anweisungen, die man mir gegeben hatte. Vom Boot aus ins Wasser springen, versuchen, ruhig zu atmen und nicht gleich losschwimmen.'

Den ganzen Bericht von Annemarie Schneider lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019